Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Touristik studieren Die Tourismusbranche ist ein überaus interessanter und attraktiver Tätigkeitsbereich und einer der bedeutendsten Dienstleistungssektoren weltweit. Absolventen können als Berater, Projektentwickler oder Projektmanager tätig werden. ), Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit oder berufsbegleitend), Bachelor of Arts | 7 oder 8 Semester (Vollzeit oder dual), Bachelor of Arts | 7 Semester (dual), Bachelor of Arts | 6 Sem. Ein Studium erfordert die vorherige Immatrikulation bzw. Die Studierenden erlernen wichtige Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, wissenschaftliche Methoden sowie wichtige Managementkenntnisse und absolvieren ein integriertes Auslandssemester. Dabei vermittelt das Studium eine Kombination aus grundlegenden Kenntnissen zur Tourismusbranche und darauf … Aufgrund der Beliebtheit des Tourismussektors bei Arbeitnehmern ist aber auch die Konkurrenz recht groß. Dresden School of Management, eine School der SRH Berlin Uni…, Business Management - Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventma…, Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Te…, Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement / Tourism-, Hotel- and Event Ma…, International Business mit Schwerpunkt Tourismusmanagement, Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften, International Business Communication - Tourismusmanagement, APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, IUBH Internationale Hochschule - Fernstudium, Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Tourismus, Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Tourismus. Der Tourismus bildet einen bedeutenden Wirtschaftszweig, die junge und dynamische Stadt ist beliebt bei Besuchern aus aller Welt. Auch das Marketing spielt eine große Rolle. Hier findest du ausführliche Infos rund um das Tourismus Studium. Neben dem Pauschaltourismus und dem Individualtourismus zieht vor … Die Studierenden erwerben außerdem spezifische Kompetenzen des Managements und der Unternehmensführung in der Freizeit- und Tourismusindustrie. Wir sind bemüht, externe Links zu den Studiengängen stets aktuell zu halten. in Deutschland. Studierende lernen, Reisen zu organisieren und Gäste zu führen. Studieninhalte des Tourism & Eventmanagement Bachelors Erfahrung über Ländergrenzen hinweg sammeln Bachelor-Studiengänge Nach Abschluss können Absolventen etwa in Hotel-, Flug- und Transportunternehmen, in Kultur- und Freizeiteinrichtungen, als Messe-, Event- und Kongressveranstalter, als Reisevermittler und Reiseveranstalter, in Unternehmensberatungen oder Verbänden und Fremdenverkehrsinstitutionen tätig werden. So sollten Interessierte bei Tourismus-Studiengängen darauf achten, ob es bspw. Später kommen auch das Ressourcen- und Personalmanagement hinzu. Wenn du Eventmanagement und Tourismus studierst, orientiert sich dein Studium durch Pflichtpraktika mit internationalem Bezug im In- und Ausland, Workshops, Beratungsprojekte sowie erfahrene Dozenten aus der Wirtschaft stark an der Praxis. Nach Abschluss Ihres Studiums sind Sie sowohl im Tourismusmanagement als auch im Tourismusmarketing versiert und haben somit die besten Voraussetzungen für diese Berufssparten. Das Bachelor-Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement ist eine betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt auf die Tourismus- und Eventbranche. Dabei geht es vor allem um Marketing, Kostenrechnung, Controlling, Bilanzierungsfragen und auch um Datenkompetenz. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest. Inhalte des Curriculums sind unter anderem allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Tourismusmanagement, Gesundheitsmanagement, Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, sowie Schlüsselqualifikationen. Alles zum Tourismus Studium: Alle Studiengänge , alle Hochschulen und Akademien sowie zahlreiche Infos , z.B. Seit ihren Anfängen im 19. Gesundheitstourismus 4. Sowohl für den Bachelor als auch den Master in Tourismus stehen Dir Universitäten und Fachhochschulen in ganz Deutschland zur Verfügung. Im Grundstudium erwerben Sie Kenntnisse in allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, Management, Informatik, Marketing und Präsentation. Das Bachelorstudium Tourismus bereitet Sie auf diese betriebswirtschaftliche Disziplin vor und hilft Ihnen, Angebote mit konsequenter Service- und Kundenorientierung erfolgreich zu gestalten. | Kassel Touristik studieren? Tourismusmanagement ist ein Teilbereich, in dem es darum geht, die relevanten Prozesse innerhalb eines Tourismusunternehmens zu steuern, zu verwalten, zu verbessern und neue Vermarktungsmöglichkeiten im Touristik-Unternehmen zu schaffen. Die Studieninhalte unterscheiden sich von Hochschule zu Hochschule und sind davon abhängig, welchen Schwerpunkt der entsprechende Studiengang hat. Das Curriculum bietet Lehrveranstaltungen zu Themen Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Hotelmanagement oder Marketing. Studierende erlangen zudem eine fundierte und fachbezogene Sprachausbildung. Manche Hochschulen erwarten auch praktische Erfahrung in Form eines Vorpraktikums. Sowohl Privat- als auch Geschäftsreisen boomen. Obwohl auf deinem Stundenplan nicht stehen wird, dass du sechs Semester lang die Welt bereisen wirst, fremde Kulturen kennen lernst und dort studierst, wo andere Urlaub machen, hast du dich trotzdem für den Studiengang Tourismus im Bereich Kultur und Ethik entschieden. | Darmstadt Auch die große Auswahl an verschiedenen Berufen im Haus hat mich überzeugt. Um Tourismus studieren zu können, wird prinzipiell die Allgemeine Hochschulreife, die Fachgebundene Hochschulreife oder mindestens die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Wir sind bemüht, externe Links zu den Studiengängen stets aktuell zu halten. Unten stehende 69 Tourismus-Studiengänge werden in Deutschland angeboten: Bachelor Tourismus (Fachrichtung) | Diese sehr stark auf Praxisanforderungen bezogene Fachrichtung vermittelt den Studierenden Kompetenzen, mit denen sie in der Freizeit- und Tourismuswirtschaft Trends identifizieren, Hotels und Destinationen managen und unternehmerisch führen können. Nach Abschluss verfügen Studierende eine optimale Qualifikation für eine Karriere in den verschiedensten Berufsfeldern des Gesundheits- und Tourismusmanagements, wie Management von Hotels und Hotelketten, Management von Kreuzfahrtschiffen, Fährgesellschaften und Airlines, Produktmanagement bei Reiseveranstaltern, Krankenhausmanagement, Management in der Gesundheitsindustrie oder betriebliches Gesundheitsmanagement. Studierende lernen, solche Instrumente auch im Marketing einzusetzen. Sie sind auf einen fehlerhaften Link gestoßen? Die ersten Semester vermitteln die Grundlagen im Bereich Betriebswirtschaft, Tourismus und im wissenschaftlichen Arbeiten. / 7 Sem. Sie sind auf einen fehlerhaften Link gestoßen? Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX In diesem Kontext sind TouristikerInnen für das Destinationsmanagement, das Business Travel Management und Mobility Management, das E-Business im Tourismus und weitere Managementsparten verantwortlich. Im Bachelorstudiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement werden die zwei Berufsfelder Gesundheitswirtschaft und der Wirtschaftszweig Tourismus zusammengebracht. Reisevermittlern, 3. in Hotel- und Clubanlagen, 4. bei Verbänden, 5. bei touristischen Inc… Nicht alle Studiengänge vermitteln das gleiche Wissen. Ob Praktika in Thailand, auf Sansibar, in Südafrika, Mexiko oder Kanada - keine andere Branche ist vielfältiger und flexibler. Dazu werden Methoden der empirischen Sozialforschung vermittelt. Beim dualen Studium Tourismus steht vor allem die Organisation einer Reise im Vordergrund. Tourismusmanagement Bachelor of Arts ️ Tourismusmanagement (Verbundstudium) Bachelor of Arts ️ Tourismusmanagement (Studium mit vertiefter Praxis) Bachelor of Arts ️ International Tourism Management / Health & Medical Tourism (Studium mit vertiefter Praxis) Bachelor of Science ️ International Tourism Management / Health & Medical Tourism (Verbundstudium) Durch die internationale Ausrichtung mit hohem Praxisbezug und breiter Sprachausbildung qualifiziert der Studiengang Tourismus- Hotel- und Eventmanagement die Studierenden für den Einstieg in die stetig wachsende Tourismusbranche. Danach haben Studierende die Möglichkeit an Hand verschiedener Spezialisierungen, wie etwa Freizeitpsychologie, Eventmarketing oder Internationales Hotelmanagement einen Schwerpunkt zu setzen. Das Master-Studium Tourismus vermittelt Kenntnisse und Methoden in den Bereichen allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Steuerlehre und -recht, Managementmethoden sowie allgemeines Recht. Fremdsprachenausbildung und interkulturelles Management ergänzen dieses Ausbildungssegment. | München Tourismusmanagement Bachelor of Arts ️ Tourismusmanagement (Verbundstudium) Bachelor of Arts ️ Tourismusmanagement (Studium mit vertiefter Praxis) Bachelor of Arts ️ International Tourism Management / Health & Medical Tourism (Studium mit vertiefter Praxis) Bachelor of Science ️ International Tourism Management / Health & Medical Tourism (Verbundstudium) So werden TouristikerInnen bei Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und Reisevermittlern, bei Hotels und Hotelkonzernen, in Freizeitzentren und Erlebniswelten, auf Kreuzfahrtschiffen, in Wellnesseinrichtung, in Kurhotels und Bädern, in Destinationsagenturen, bei Kultur- und Sportevents, aber auch bei Unternehmensberatungen und Agenturen sowie Nichtregierungsorganisationen tätig. Die meisten touristischen Studiengänge sind stark wirtschaftswissenschaftlich geprägt. eigene Lehrveranstaltungen mit (Praxis-)Projekten, Exkursionen, Gastvorträgen und Lehrbeauftra… Hotel- und Tourismusmanagement 7. Tourismus-Studie: Hannover braucht mehr Attraktionen 06:33 25.11.2020 Tourismus-Studie - Hannover braucht mehr Attraktionen für Touristen – oder es drohen Millionenverluste Daher absolvieren die Studierenden im fünften Semester ein internationales Praktikum und im letzten Semester beschäftigen sie sich nicht nur mit dem Verfassen der Bachelorarbeit, sondern auch mit einem vier Monate andauernden Einstiegspraktikum. Wenn Sie auf „Fehlerhaften Link jetzt melden“ klicken, werden wir uns zeitnah um die Korrektur kümmern. Neben der Pflichtsprache Englisch können die Studierenden eine zweite Sprache - Spanisch oder Französisch - wählen. Tourismus-Studium ist jedoch nicht gleich Tourismus-Studium. Der Tourismus ist in Deutschland ein bedeutender Wirtschaftsfaktor: Das Gastgewerbe ist einer der größten Arbeitgeber – etwa 2,4 Millionen Menschen arbeiteten im Jahr 2019 in der Branche, sie erzielte einen Umsatz von 93 Milliarden Euro. | Hamburg Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Künstlerische Orientierung und Soziale Orientierung von Bedeutung. / 7 Sem. Mehr als 424 Millionen Übernachtungen in Deutschland im Jahr 2014, fast 35.000 Hotelbetriebe (Stand 2013), über 25 Milliarden Euro Umsatz bei Reiseveranstaltern (2013) und knapp 10.000 Reisebüros deuten die Bedeutung und Wirtschaftskraft der Tourismusbranche an. Die Deutsche Zentrale für Tourismus präsentiert das Reiseland Deutschland. Die Studierenden erlernen wichtige Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, wissenschaftliche Methoden sowie wichtige Managementkenntnisse. | Köln Im Studiengang Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement wird besonderer Wert auf internationale Ausrichtung, hohen Praxisbezug sowie eine breite Sprachausbildung gelegt. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Künstlerische Orientierung und Soziale Orientierung von Bedeutung. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest. Letztlich sei auf den Praxisbezug der Lehre und die Vernetzung mit der Tourismusbranche verwiesen. Es finden sich aber auch Studiengänge bspw. Bereits während des Studiums ist Auslandserfahrung wichtig. Die Berufsmöglichkeiten für Absolventen sind in kaum einem anderen Bereich so vielfältig wie in der Tourismusbranche. Besuchen Sie uns. Abwechslungsreiche Kultur, faszinierende Natur und weltoffene Menschen erwarten Sie. Ein Tourismuswirtschaft Studium bieten in Deutschland hauptsächlich Fachhochschulen und Privathochschulen an. Ich habe mich auf der ADAC-Website informiert und fand die Informationen dort sehr ansprechend. Auf dem Lehrplan stehen außerdem noch Fremdspracherwerb, Grundlagen der Volks- und der Betriebswirtschaftslehre und Lehrveranstaltungen zu den Themen Marketing und Management. Dadurch sind sie dazu befähigt, nach Absolvierung des Studiums individuelle Reiseangebote zu entwickeln und u.a. Außerdem musst Du Englischkenntnisse nachweisen. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Tourismus werden beruflich vor allem in Fluggesellschaften, bei Reiseveranstaltern, bei Hotels und Hotelkonzernen, in Freizeitzentren, Kurhotels und Bädern sowie auf Kreuzfahrtschiffen tätig. / 8 Sem. als Travel Sales Manager/in, Eventmanager/in oder als Flight Solution Manager/in zu arbeiten. Besuchen Sie uns. innerhalb der Freizeitwissenschaften, Geographie, Sportwissenschaft oder Regionalentwicklung. Wenn Sie auf „Fehlerhaften Link jetzt melden“ klicken, werden wir uns zeitnah um die Korrektur kümmern. Hotel- und Eventmanagement 6. | Heidelberg IUBH Duales Studium | International University of Applied Sciences. Im Wintersemester 2019/2020 waren rund 2,9 Millionen Studierende an den Hochschulen in Deutschland eingeschrieben, der größte Teil davon an Universitäten . Bachelor, Fernstudium: Betriebswirtschaftslehre Spezialisierung Unternehmerisches Hotelmanagement. Neben dem Pauschaltourismus und dem Individualtourismus zieht vor … | Nürnberg, Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Bachelor of Arts | 6 Semester (inkl. Einschreibung, die an gewisse Voraussetzungen gebunden ist. Menschenkenntnis ist gefragt, denn du lernst, wie man die Bedürfnisse der Kunden erkennt und sie in touristische Dienstleistungen umsetzt. Bei uns erhalten Sie Informationen über das aktuelle Studienangebot an deutschen Hochschulen sowie Informationen und Tipps rund ums Studium und zur Studienwahl. Gut, dass einige Tourismus-Studiengänge noch weitere Themen mit in das Studium integrieren: das Hotelmanagement und das Eventmanagement – manchmal gleich beide, teilweise nur einen Punkt davon. (Vollzeit / Berufsbegl. Ist das Bachelor-Studium Tourismus das Richtige für mich? Alles zum Tourismus Studium: Alle Studiengänge , alle Hochschulen und Akademien sowie zahlreiche Infos , z.B. | Erfurt | Karlsruhe | Bochum Es bestehen hervorragende Möglichkeiten für eine Karriere im mittleren und oberen Management der Tourismusindustrie. Tourismus 5. Ein Drittel Ihrer gesamten Studieninhalte macht der Studienschwerpunkt aus. Internationale Ausrichtung, ein hoher Praxisbezug sowie eine breite Sprachausbildung stehen im Fokus des Bachelor-Studiengangs Toursimus-, Hotel- und Eventmanagement. Tourismus - 47 Bachelor-Studiengänge in Deutschland Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder … Studierende lernen mitunter Trends im Tourismus kennen, beschäftigen sich eingehend mit digitalen Businessmodellen oder mit Marketing und eignen sich einen nachhaltigen Arbeitsstil an. Studieren in Deutschland. Absolventen werden etwa bei Reiseveranstaltern, bei Airlines, in der Cruise Industry, bei Bahnunternehmen, in der Hotellerie, im Fremdenverkehrsmanagement, in der Kur- und Bäderwirtschaft oder im Eventtourismus tätig. Wichtig ist auch die Kompetenzvermittlung in Sozialen Medien und e-Commerce in der Tourismuswirtschaft. (Internationales) Tourismusmanagement 3. Der Studiengang Internationales Marketingmanagement bietet eine optimale Ausbildung für jene, die eine Karriere als Marketingspezialisten anstreben. Hinweis: Auf der Übersichtsseite zu „Tourismusmanagement“ finden sich alle mit dem aktuellen Studienfach verwandte Fächer – auch solche, die kein Studienangebot mit … Der Tourismus bildet einen bedeutenden Wirtschaftszweig, die junge und dynamische Stadt ist beliebt bei Besuchern aus aller Welt. Die FH Graubünden lässt sich dabei von den visionären Denkerinnen und Denkern der Schweiz inspirieren, welche die einzigartigen Ressourcen unseres Landes schon früh erkannten. Absolventen profitieren von einem breiten Spektrum an Einstiegsmöglichkeiten im mittleren und oberen Management in den unterschiedlichsten Bereichen. An vielen Fachhochschulen können aber auch Meister, Techniker oder Fachwirte studieren. Sie werden beispielsweise in Personalabteilungen, im Marketing oder im Revenue Management tätig. | Berlin, Bachelor of Arts | 6 Semester (Dual), Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Bachelor of Arts (B.A.) Das Bachelor-Studium Internationales Hotelmanagement nimmt Bezug auf die Bereiche Betriebswirtschaftslehre und Hotellerie. Im Studium finden regelmäßige Exkursionen zu Unternehmen und Gastvorträge von Kooperationspartnern aus der Tourismus- und Geschäftsreisebranche statt. Die Studierenden erlernen wichtige Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, wissenschaftliche Methoden sowie wichtige Managementkenntnisse. | Mannheim, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, IUBH Internationale Hochschule - Campus Studies, Bachelor of Arts | 6 Sem./7 Sem. Üblich ist zumindest eine Praxisphase während des Studiums. AbsolventInnen des Studiums Tourismus werden beruflich in allen Branchen tätig, die mittelbar oder unmittelbar mit dem Tourismus, dem Gastgewerbe oder der Freizeitwirtschaft zu tun haben. Zum einen besuchst Du eine Hochschule, um dort die Grundlagen der Betriebswirtschaft und Besonderheiten des Tourismus kennenzulernen. | 6 Semester (Vollzeit / Dual), Internationale Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur HWTK, Baden-Baden Der Studiengang ist international ausgerichtet und dauert sieben Semester. Das Studentenwerk Hamburg vermittelt preiswerte Heimplätze, privater Wohnraum ist vergleichsweise teuer. Praxisphasen) (dual), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Bachelor of Arts | 8 Semester (Vollzeit), Frankfurt am Main Unten stehende 69 Tourismus-Studiengänge werden in Deutschland angeboten: Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Tourismus, Business Management - Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement, International Business mit Schwerpunkt Tourismusmanagement, Internationales Tourismus- und Eventmanagement, Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement / Tourism-, Hotel- and Event Management, International Business Communication - Tourismusmanagement, Business Administration mit Vertiefung Hotel- und Tourismusmanagement, BWL - Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, BWL-Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, International Hospitality and Tourism Management, International Tourism Management / Health & Medical Tourism, Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft, Internationaler Studiengang Tourismusmanagement, Internationales Tourismusmanagement (deutsch-französischer Studiengang).