Im Wintersemester 2016/17 studierten rund 23.800 Frauen und nur 17.484 Männer Architektur. Diese Funktion können Sie erst ab einem Single-Account nutzen. Die Mehrheit der Student/innen, d.h. 1.611,7 Tausend bzw. – Level-One Studie“. Authentifizieren Sie Ihren Admin-Account und profitieren Sie von zusätzlichen Features. November, 2019. 16,5 Prozent der zwischen 30 und 35 Jahre alten Frauen haben einen Hochschulabschluss, und das sind um 4,5 Prozentpunkte mehr als bei den gleichaltrigen Männern. Dazu gehören der Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag und der seit 2011 parallel stattfindende Boys‘ Day – Jungen-Zukunftstag“ (BMFSFJ 2014). Unsere Datenanalyse zeigt, wie sich das Geschlechterverhältnis bei Studienanfängern verändert hat. "Männer denken in Systemen, Frauen erfassen die Welt mithilfe der Empathie, also der Kunst, sich in andere hineinzuversetzen", behauptet Baron-Cohen . „Männer studieren Technik und Wirtschaft, Frauen Lehramt und Geisteswissenschaften“ – ganz so einfach lassen sich die Unterschiede in der Studienwahl von Frauen und Männern jedoch nicht mehr zusammenfassen. Lachen ist die Sprache der Sympathie: Es gibt gleich mehrere Studien, welche aufzeigen, dass Frauen witzige Männer mögen und Männer Frauen mögen, die über ihre Witze lachen. Bildungsmäßig haben Frauen die Nase vorne. Anschließend können Sie Statistiken als Favoriten markieren und den personalisierten Statistik-Alarm nutzen. Informationen zur gesamten Stichprobe: Wollte ein Paar eine Familie gründen, war durch diese beiden Aspekte recht ein-deutig, wer zu Hause blieb und wer als … 7: Frauen- und Männeranteil der bestandenen Abschlussprüfungen an Universitäten, 2012 (in Prozent), Abb. Studienabschlüsse / Akademische Grade Du stehst vor der Studienwahl und beim Wort „Bachelor“ fällt dir nur eine schlechte Fernsehshow ein? Bei den Lehrabschlüssen entfielen hingegen 59,8% auf Männer und 40,2% auf Frauen. Foto: dpa. 2 und Abs. In, VuMA (Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse). leo. … Hierbei wird der akademische Qualifikationsverlauf eines Studienjahrgangs vom Studienanfang bis zur Berufung auf eine Professur … differenziert betrachtet“ (BLK 2005). Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2014. Als Hochschulabschluss wird der nach einem Hochschulstudium verliehene akademische Grad oder sonstige Studienabschluss durch staatliche oder kirchliche Prüfung bezeichnet. Sprechen Sie mich gerne jederzeit an. Die Zahl der Frauen stieg im Vorjahresvergleich um 2,1 % auf 161 200. Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten. Abschluss der Polytechnischen Oberschule in der ehemaligen DDR, 1) Je 100 Frauen/Männer, die Angaben zu ihrem Schulabschluss gemacht haben. ), Wiesbaden 2013. 2019: Hochrechnung auf 34,84 Mio. 49,6 Prozent der Anteil von Frauen bzw. Männer und Frauen sind natürlich in vielerlei Hinsicht verschieden voneinander. Die abgebildeten Werte beziehen sich auf die folgenden Studien:2019: VuMA 2020 Gleichstellungspolitik für Jungen und Männer, 2014 http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Gleichstellung/perspektiven-fuer-jungen-und-maenner,did=166568.html, Cornelißen, Waltraud (Hrsg.). Männer-/Frauenquoten im wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal, TU Wien gesamt: Berichtsjahr 2017 4. VuMA (Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse). Herausgeber: Autorengruppe Bildungsberichterstattung, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012, BLK, Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung: Frauen in Führungspositionen an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen – Neunte Fortschreibung des Datenmaterials. ): Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte – Recht von A–Z für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in der Öffentlichen Verwaltung, in Unternehmen und in Beratungsstellen, VERLAG DASHÖFER GMBH, Hamburg, 2010, Statistisches Bundesamt. Bei den aktuellen Bildungsabschlüssen haben 2016/17 57,5% Frauen die Matura erfolgreich abgelegt. Homosexuell zu sein rangierte lange Zeit nicht nur als gesellschaftliches Tabu, sondern sogar als Krankheit. In Zahlen ausgedrückt betrug die Lebenserwartung der Frauen 84,0 Jahre und jene der Männer 79,3 Jahre. Sie sind Pilotinnen, leiten Firmen und dienen in der Armee – doch seit Golda Meir stand keine mehr an der Regierungsspitze. Studierende1 StudienabSchlüSSe 2 anStieg der Studentinnenzahl 3 tertiäre auSbildung 4 Frauen: 18,30 %, Männer: 15,60 % lebenSlangeS lernen Laut Statistik Austria erwarben in Österreich 2012/13 Frauen schon 58,3 Prozent der Maturaabschlüsse und 58,7 Prozent der Studienabschlüsse, nur bei den Doktoraten liegt das männliche Geschlecht mit 56,3 Prozent noch knapp vorne. Der Begriff Homosexualität wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. 1) Je 100 aller Studenten bzw. Waren Frauen in den 1960er-Jahren mit einem Anteil von weniger einem Drittel an allen Reifeprüfungen stark unterrepräsentiert, so legten in den letzten Jahren deutlich mehr Frauen als Männer eine Matura ab. Fassung), Grotlüschen, Anke / Riekmann, Wibke. Männer-/Frauenquoten bei Studienabschlüssen, TU Wien gesamt 2. Abbildung 9). 2019: Hochrechnung auf 35,76 Mio. Noch nie gab es so viele gut ausgebildete Frauen wie heute. 6: Die 10 von Studentinnen bzw. 1. Abb. Lediglich bei den Abschlüssen an Fachhochschulen sind die Männer noch in der Überzahl. ...um die Statistik jederzeit in Ihre Präsentation einzubinden. An Universitäten wurden im Studienjahr 2017/18 54,8% der Studienabschlüsse von Frauen erworben. Man sieht deutlich, dass die Schere zwischen der prozentualen Beteiligung von Frauen und Männern am Karriereverlauf nach dem Studienabschluss immer weiter auseinander klafft. Das macht auch ein Vergleich des Bildungsstandes zwischen der heute 30- bis 35-jährigen und der 65 Jahre und älteren Bevölkerung deutlich. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate, VuMA (Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse). So gebären Frauen die Kinder und Frauen haben meist eine engere und tiefere Beziehung zu ihren Kindern als die Väter, was sich auch in der rechtlichen Praxis widerspiegelt, dass Frauen bei der Trennung viel häufiger die Kinder zugesprochen erhalten als Männer. Aktualisierung, Juni 2012, Roloff, Juliane. Bildung und Kultur, Studierende an Hochschulen, Wintersemester 2012/2013. Diese und weitere Features im Single-Account: Diese Funktion ist Teil unserer leistungsfähigen Unternehmenslösungen. So übten 2016 8,1 Prozent der Männer, aber nur 3,7 Prozent der Frauen eine führende Tätigkeit aus. 68,5 Prozent der 65-jährigen und älteren Frauen haben einen Haupt- bzw. Außerdem sollten sie auf einer Skala bewerten, wie attraktiv und intelligent der andere für sie war. Die nachfolgende Karrierestufe, die Habilitation, weist den stärksten, „Einbruch“ aus: Hier beträgt der Genderunterschied 50,6 Prozentpunkte. aus dem Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Copyright 1996-2020 DASHÖFER HOLDING & VERLAG DASHÖFER GMBH – Infoline 040 - 41 33 21 0 –. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf. Zusammenfassend kann man festhalten, dass junge Frauen, prozentual gesehen, eher einen höheren allgemeinschulischen und beruflichen Abschluss erlangen als (junge) Männer. Dieser ist (logischerweise) auch bei den Neuberufungen mit 45 Prozentpunkten noch erheblich (Abbildung 8). Die 65 Jahre und älteren Frauen haben zwar einen Schulabschluss, jedoch zu einem relativ hohen Anteil, 40,4 Prozent, keinen Berufsabschluss. Von Justus Bender und Inge Kutter der universitäre Karriereverlauf für Frauen und Männer vom Studienbeginn bis zur Neuberufung als Professor/in grafisch als Scherendiagramm dargestellt. In den Berufsbildungswegen und den erlernten Berufen zeigen sich jedoch deutliche Unterschiede zwischen jungen Frauen und Männern, wodurch die geschlechtsbezogenen Strukturen des Arbeitsmarktes (die Trennung in männlich und weiblich dominierte Berufe sowie die Dominanz von Männern in den höheren Berufspositionen) nach wie vor fortgeschrieben werden. Die Reifeprüfungsquote gibt an, wie viel Prozent der Männer und Frauen durchschnittlich im typischen Abschlussalter von 18 und 19 Jahren im jeweiligen Jahr die Matura gemacht haben. Anschließend können Sie über den Stern in der Kopfzeile ihre favorisierten Statistiken aufrufen. Mehr als 67 Prozent der Frauen sind heute erwerbstätig. ", VuMA (Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse), Frauen und Männer in Deutschland nach höchstem Schulabschluss im Vergleich mit der Bevölkerung im Jahr 2019 Statista, https://de.statista.com/statistik/daten/studie/290386/umfrage/umfrage-in-deutschland-zu-frauen-und-maennern-nach-bildungsabschluss/ (letzter Besuch 24. Umsatz durch E-Commerce in Deutschland bis 2019, Größte Unternehmen der Welt nach Marktwert 2020, Verfügbares Einkommen je Arbeitnehmer in Deutschland, Profitieren Sie von zusätzlichen Features mit einem Nutzer-Account. 53,8 Prozent waren davon Frauen. Fakten im Direktzugriff. 9: Jüngere und ältere Frauen und Männer mit einem allgemeinbildenden Schulabschluss, 2012 (in Prozent 1)), Abb. Frauen und Bildung – Hintergründe und Fakten. Statista. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 1,1 % mehr als Ende 2018. Bildung in Deutschland 2020. Im Wintersemester 2012/2013 wurden in der amtlichen Statistik (Statistisches Bundesamt 2013) insgesamt 2.499,4 Tausend Studierende ausgewiesen, wovon 1.185,4 Tausend bzw. Chart. 1. Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung, Bundesinstitut für Berufsbildung. Personen Ingenieurwesen, verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe. Mehr erfahren. Presseheft, Universität Hamburg, Hamburg 2011, http://blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/, „Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – Ergebnisse der ersten leo. Ab dem Studienjahr 2016/17 erfolgt die zähltechnische Abbildung der Studienabschlüsse auf Basis des Verteilungsschlüssels gemäß § 9 Abs. In der Geschichte wurde gleichgeschlechtliche Liebe in verschiedenen Entwicklungsepochen und Kulturen auf sehr unterschiedliche Weise bewertet – teilweise galt sie als Sünde oder Verbrechen. Informationen zur Zielgruppe "Frauen": Studenten jeweils am stärksten besetzten Studienfächer 1), Wintersemester 2012/2013 6a: Studentinnen, Abb. Selbst wenn sie über die gleichen Bildungsabschlüsse verfügen, waren Männer häufiger im Topmanagement zu finden. Diese Statistik können Sie nur als Premium-Nutzer downloaden. Ein Streitgespräch in 48 E-Mails. 5 bis 7 UniStEV 2004. Ohne einen Abschluss einer allgemeinbildenden Schule sind nur wenige Frauen und Männer geblieben. Mitnichten. Alle Inhalte, alle Funktionen.Veröffentlichungsrecht inklusive. Bildung und Kultur, Prüfungen an Hochschulen 2012. Zudem gelingt es Frauen aufgrund der geschlechtsbezogenen Unterschiede in der Berufsausbildung insgesamt nicht, einen Vorteil aus ihren höheren Bildungsabschlüssen (Hervorhebung – J.R.) zu ziehen und ihre Stellung im Beschäftigungssystem (etwa hinsichtlich Beschäftigungsausmaß, Einkommen und Führungspositionen) wesentlich zu verbessern“ (2012, S. 7). Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account. Abbildung 10). In Abbildung 8 wird die Kohortenanalyse bzw. Berufsbildung auf einen Blick, 2013. 1) Je 100 Frauen/Männer, die Angaben zu ihrem Berufsabschluss gemacht haben. Überblick und Prognosen zu wichtigen Trendthemen, Unternehmens- und Markenkennzahlen und Rankings, Verbraucherdaten und -präferenzen in verschiedenen Industrien, Detaillierte Informationen zu politischen und sozialen Themen, Wichtige Kennzahlen zu Ländern und Regionen, Erkennen Sie die Marktpotenziale der Digitalisierung, Technology Market Outlook Für die folgenden Ausführungen werden aus Vergleichsgründen nur die Daten für Universitäten zugrunde gelegt. Bildung in Deutschland 2012. 10: Jüngere und ältere Frauen und Männer mit einem beruflichen Bildungsabschluss, 2012 (in Prozent 1)), Struktur und Verlauf des Beratungsgespräches, Stilvoll texten: Beeindrucken Sie mit Ihrer Geschäftskorrespondenz Teil 1, Die Grundlagen der Eingruppierung (TVöD-Bund/TV-L/TV-VKA), Die Rolle der Gleichstellungsbeauftragten als Teil der Personalverwaltung, Steuerfragen bei Trennung und Ehescheidung - Die Pflicht zur Zusammenveranlagung, Vor allem Frauen sorgen sich vor einsamen Corona-Weihnachten, Bundesverfassungsgericht: Familiengerichte müssen Transferverluste beim Versorgungsausgleich von mehr als 10 Prozent verhindern, EuGH: kein unionsrechtlicher Schadensersatz für Geschädigte durch gefälschte Brustimplantate, Alleinerziehende Frauen in West- und Ostdeutschland heute, http://www.blk-bonn.de/papers/heft129.pdf, http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Gleichstellung/perspektiven-fuer-jungen-und-maenner,did=166568.html, Bildungsstand von Frauen und Männern – ein aktueller statistischer Vergleich, Bildungsstand von Frauen und Männern – Abschluss an den allgemeinbildenden Schulen, Bildungsstand von Frauen und Männern – Berufsbildung. koordiniert. Bei den Studentinnen nehmen innerhalb der Top-Ten-Studienfächer Germanistik, Rechtswissenschaften und Humanmedizin die ersten drei Plätz ein, wohingegen bei den Studenten Maschinenbau, (hier ebenfalls) Rechtswissenschaften sowie Informatik auf den Plätzen 1 bis 3 rangieren. Trends aus 170 Branchen in 50 Ländern und über Studis Online hat für dich die wichtigsten Infos zusammen getragen und stellt alle Studienabschlüsse vor: Bachelor, Master, Staatsexamen sowie die selten gewordenen Diplom und Magister. Jetzt Premium-Mitglied werden und uneingeschränkt auf alle Fachinhalte zugreifen! Neben den Angeboten für junge Frauen wird inzwischen auch zunehmend Unterstützung speziell für junge Männer angeboten. Frauen wollen Pädagogik studieren, Männer etwas Technisches. Studentinnen des Wintersemesters 2012/2013, Datenquelle: Statistisches Bundesamt; J. Roloff. Frauen seien sogar noch weniger als Männer für die Monogamie geschaffen, so Bergner. * Einschl. In: Reihe Alphabetisierung und Grundbildung, Band 10, Waxmann-Verlag 2012, Pimminger, Irene. Dies trifft ebenso für die 30- bis 35-Jährigen zu. "Frauen und Männer in Deutschland nach höchstem Schulabschluss im Vergleich mit der Bevölkerung im Jahr 2019." Studienabschlüsse von inländischen ordentlichen Studierenden 67 15 Lehrpersonal an Schulen und Universitäten 68 16 Fachhochschulbesuch 69 ... „Frauen und Männer in Österreich“ beinhaltet statistische Daten und Analysen zu demographischen Strukturen, Lebens-formen, Bildung, Erwerbstätigkeit und … Daneben studieren Männer häufig technische und Frauen geistes- und naturwissenschaftliche Fächer. Absolut waren es 14.510 Männer und 12.043 Frauen, die einen Doktortitel erlangten. Informationen zur Grundgesamtheit: Fachserie 11 Reihe 4.1, 2013, Vollmar, Meike. Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Vollzugriff auf Dossiers, Forecasts, Studien und internationale Daten. Abbildungen 6a und 6b machen deutlich, dass, wie bei der beruflichen Ausbildung, auch hier die Wahl der Studienfächer zwischen Frau und Mann unterschiedlich ist. Ausbildungsabbrüche und Vertragslösungen – http://www.bibb.de/de/10887.php, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (Hrsg.). Der Frauenanteil am wissenschaftlichen Hochschulpersonal hat sich damit um einen Prozentpunkt auf 40 % erhöht. Männern nahezu paritätisch. Im Jahr 2012 bestanden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (2013) 258.553 Studierende an einer Universität eine Abschlussprüfung; 139.019 bzw. Neu, Zahlen und Einblicke in die Welt der Werbung und Medien, Industry Outlook Lehramt-Studienabschlüsse 1) an Pädagogischen Hochschulen im Studienjahr 2018/19; Studienrichtung, Hochschule Insgesamt Inländische Studierende Ausländische Studierende; Zusammen Männer Frauen Zusammen Männer "Frauen Und Männer In Deutschland Nach Höchstem Schulabschluss Im Vergleich Mit Der Bevölkerung Im Jahr 2019. Ihr Anteil innerhalb aller Prüfungsarten lag mit 72,7 Prozent am höchsten bei den Lehramtsprüfungen, dagegen bei den Promotionen mit 45,4 Prozent am niedrigsten (vgl. Hatten die Frauen jedoch ein schlechtes Verhältnis zum Vater, so haben Männer, die ihm äusserlich oder charakterlich ähneln, wenig Chancen. Diese zeigt auf, „ob und in welchem Umfang Frauen oder Männer im Laufe der wissenschaftlichen Qualifikation aus der Wissenschaft ausscheiden. Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung, Heft 129, Bonn 2005 (http://www.blk-bonn.de/papers/heft129.pdf, Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.). Frauen leben länger, studieren häufiger und erreichen höhere Studienabschlüsse als Männer. Rund 58 Prozent der Studienplätze gehen an Frauen. Wie die Karten im genderATlas zeigen, ist die Studienwahl heute vor allem bei den Frauen sehr vielfältig. Statistisches Bundesamt (Hrsg. 2019: 23.120 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen Bitte erstellen Sie einen Nutzer-Account um Statistiken als Favorit markieren zu können. Fachserie 11 Reihe 2, 2014, Statistisches Bundesamt. Um einiges größer ist der Unterschied beim Abitur: 20,8 Prozent der älteren Männer, dahingegen nur 9 Prozent der Frauen haben diesen Abschluss erreicht. In Deutschland finden angehende Akademiker ein kaum überschaubares Angebot an Studiengängen. In: Berghahn, Sabine, Schultz, Ulrike (Hrsg. jährlich ein „Girls‘ Day und Boys‘ Day“ statt: „Für Erfolg und Chancengerechtigkeit im Erwerbsleben ist die Wahl des passenden Ausbildungsberufs oder Studienfachs für Mädchen und Jungen eine wichtige Voraussetzung. Bei diesen sind insgesamt die Unterschiede im Bildungsstand nicht mehr ganz so hoch wie bei den Älteren (vgl. Volksschulabschluss. Personen Bildung und Kultur, Berufliche Bildung 2012. Ohne einen Abschluss einer allgemeinbildenden Schule sind nur wenige Frauen und Männer geblieben. In Deutschland verfügen im Jahr 2012 gut neun Millionen Personen oder knapp 13 Prozent der Bevölkerung über einen Hochschulabschluss. Zu nennen ist hier in erster Linie der Jungen-Zukunftstag Boys‘Day, den das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. Aktuell beträgt der Frauenanteil bei den Studienabschlüsse in Österreich 56 %, bei den Pädagogischen Hochschulen sogar 79 %. Zahl der Einwohner in Deutschland nach Geschlecht bis 2019, Heiratsalter lediger Frauen in Deutschland bis 2018, Männer und Frauen in Deutschland nach relevanten Altersgruppen 2019, Geburten nach Alter der Mutter in Deutschland 2019. Das statistisch noch genauer zu belegen, macht eine Kohortenanalyse möglich. 27 Prozent Frauen. Bei sowohl den Älteren wie auch den Jüngeren weisen die mit einem Abschluss einer Lehre den höchsten Prozentsatz auf, worunter der der Frauen etwas unter dem der Männer liegt. Neu, Alles, was Sie über Branchenentwicklungen wissen müssen, Bedeutende wirtschaftliche und soziale Indikatoren, Finden Sie Studien aus dem gesamten Internet, Wichtige Unternehmenskennzahlen auf einen Blick. Daraus kann man den Schluss ziehen, dass ab der Promotion und insbesondere ab der Habilitation mehr Frauen als Männer für eine weitere wissenschaftliche Laufbahn, darunter für eine mögliche Professur „verloren“ gehen. Junge Frauen treten hingegen oft und häufiger als junge Männer in Berufsausbildungen und Studiengänge des Gesundheits- und Sozialwesens ein. Dies trifft ebenso für die 30- bis 35-Jährigen zu. Innerhalb der Universitäten war mit 50,4 Prozent bzw. Beliebte Studienfächer von Männern und Frauen. Junge Männer wählen oft und häufiger als junge Frauen technische Berufe und Studiengänge wie z.B. Denn ihr ambitionierter Bildungsweg nützt den Frauen herzlich wenig. Gab es 1997 noch 33.400 mehr männliche als weibliche Erstabsolventen, hat sich der Abstand 2002 auf 6600 verringert. 23. Auf die gegenüber den Männern (etwas) höheren Anteile bei der mittleren und Fachhochschul-/Hochschulreife wurde bereits oben näher eingegangen. Die meist gewählte Fächergruppe sind die Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, das beliebteste Studienfach bei Männern wie bei Frauen ist Betriebswirtschaftslehre (BWL). Kundenspezifische Recherche- & Analyseprojekte: Ad-hoc Analysen durch unseren professionellen Rechercheservice: Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account. Platz 2: Ein anderes Bild ergibt sich, betrachtet man die Verteilung der Studentinnen und Studenten auf die Studienfächer. Bitte aktivieren Sie Javascript in den Einstellungen Ihres Browsers. Frauen erhielten keinen Mutterschutz oder fortlaufendes Gehalt während Schwangerschaft oder Kindererziehung. Hochschulabschlüsse können in Deutschland staatliche Universitäten, … Datenquelle: In Anlehnung der Sonderauswertung des CEW (BLK 2005); Statistisches Bundesamt; J. Roloff. Dezember 2020), Frauen und Männer in Deutschland nach höchstem Schulabschluss im Vergleich mit der Bevölkerung im Jahr 2019, Umfrage in Deutschland zu Frauen und Männern nach Bildungsabschluss 2019, Umfrage in Deutschland zu Frauen und Männern nach Berufsausbildung 2019, Umfrage in Deutschland zum beruflichen Status von Frauen und Männern 2019, Umfrage in Deutschland zum Einkommen von Frauen und Männern 2019, Lebenserwartung von Frauen bei der Geburt in Deutschland bis 2018, Umfrage in Deutschland nach Werteorientierungen im Geschlechtervergleich 2020, Umfrage in Deutschland zum Charakter der Frauen und Männer 2020, Umfrage in Deutschland zum Informationsbedürfnis von Frauen und Männern 2020, Umfrage in Deutschland zum Online-Verhalten im Geschlechtervergleich 2020, Größte Sorgen und Ängste der Deutschen 2017 (nach Geschlecht), Umfrage zur Bedeutung von Glück in Deutschland im Jahr 2016 (nach Geschlecht), Umfrage in Deutschland zum freundlichen Umgang mit anderen Menschen 2018, Umfrage zum Wunsch nach leichter bedienbaren technischen Geräten nach Geschlecht 2019, Umfrage zur Befürwortung der klassischen Rollenverteilung in der Familie 2017, Arbeitslosenquote der Frauen in Deutschland bis 2019, Ärztinnen in Deutschland nach Arztgruppe bis 2019, Arbeitsunfähigkeitstage wegen psychischer Erkrankungen bei Frauen nach Alter bis 2019, Anteile der wichtigsten Krankheitsarten an den AU-Tagen bei Frauen bis 2019, Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Frauen nach Arbeitszeit bis 2018, Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte nach Wirtschaftszweigen 2018, Weibliche Auszubildende in Deutschland bis 2018, Umfrage in Deutschland zu Frauen und Männern nach Anzahl von Kindern 2019, Umfrage in Deutschland zum Verhältnis berufstätiger Mütter zu ihrem Kind 2017, Durchschnittliches Alter der Mütter bei der Geburt nach Geburtenfolge bis 2019, Geburtenziffer in Deutschland nach Alter der Mütter 2019, Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland bis 2019, Umfrage zu den wichtigsten Gründen für Nachwuchs in Deutschland 2017 (Geschlecht), Umfrage in Deutschland zu Eigenschaften des zukünftigen Partners 2017, Umfrage unter Singles zur aktiven Partnersuche nach Geschlecht 2017, Umfrage zu den beliebtesten Orten für Sex in Deutschland im Jahr 2017 (Geschlecht), Umfrage in Deutschland zum Geschlecht von Singles und Gesamtbevölkerung 2019, Umfrage in Deutschland zur Dauer bis zum Verlieben bei Frauen nach Alter 2019, Umfrage in Deutschland zu Ausschlusskriterien bei der Partnerwahl nach Geschlecht '19, Umfrage unter Frauen zu potenziellem Partnern mit Kind/Kindern 2019, Ehrenamtliches Engagement von Frauen und Männern in Deutschland nach Institution 2018, Umfrage in Deutschland zur Häufigkeit des Sporttreibens in der Freizeit 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zur Häufigkeit des Kochens in der Freizeit 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zur Häufigkeit des Lesens von Zeitschriften 2019, Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Fernsehformaten nach Geschlecht 2020, Umfrage unter Frauen und Männern zum Besitz eines Motorrad-Führerscheins 2019, Umfrage in Deutschland zum Informationsinteresse an Psychologie nach Geschlecht 2020, Umfrage in Deutschland zum Informationsinteresse an Politik nach Geschlecht 2020, Umfrage unter Frauen in Deutschland zum Kalorienbewusstsein beim Essen 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zu gesunder Ernährung trotz höherer Kosten 2019, Umfrage unter Frauen in Deutschland zum Wunsch nach Gewichtsabnahme 2019, Umfrage in Deutschland zum Kauf von Produkten aus artgerechter Tierhaltung 2019, Umfrage in Deutschland zum Kauf von Produkten aus der Region 2019, Umfrage in Deutschland zu Ernährungseinstellungen im Geschlechtervergleich 2020, Umfrage unter Frauen und Männern zum Informationsinteresse an Schlankheitskost 2019, Umfrage in Deutschland zur Bedeutung eines gepflegten Aussehens 2019, Umfrage in Deutschland zur Häufigkeit der Verwendung von Lippenstift (Frauen) 2019, Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Produkten dekorativer Damenkosmetik 2019, Umfrage unter Frauen zu den beliebtesten Marken pflegender Gesichtskosmetik 2019, Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Marken pflegender Gesichtskosmetik 2019, Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Marken bei Anti-Cellulite-Produkten 2018, Umfrage in Deutschland zur Art der Haarentfernung bei Frauen bis 2019, Umfrage in Deutschland zu verwendeten Produkten während der Menstruation bis 2018, Umfrage in Deutschland zur Käufertypologie der Frauen und Männer 2020, Umfrage in Deutschland zu Online-Shopping im Internet nach Geschlecht 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zu den beliebtesten Handymarken 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zu bevorzugten Marken beim Autokauf 2019, Umfrage zu Marken- und Preisbewusstsein bei Parfums nach Geschlecht 2019, Ranking der beliebtesten Bekleidungsläden in Deutschland von Frauen und Männern 2019, Ranking der beliebtesten Supermärkte in Deutschland von Frauen und Männern 2019, Umfrage unter Frauen und Männern in Deutschland zu den beliebtesten Sektmarken 2019, Erreichen des angestrebten Schulabschlusses, Umfrage in Deutschland zum Schulabschluss von Frankreichurlaubern 2019, Umfrage zu Marken- und Preisbewusstsein bei Stereogeräten nach Geschlecht 2019, Umfrage in Deutschland zum Schulabschluss von Spanienurlaubern 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zum Besitz eines PKW-Führerscheins 2019, Umfrage unter Frauen und Männern zur Nutzung des Internets nach Endgerät 2019, Ranking der beliebtesten Sportschuh-Marken von Frauen und Männern in Deutschland 2018, Umfrage unter Frauen und Männern zum Informationsinteresse an Tafelschokolade 2019, Umfrage in Österreich zum Wissen über ästhetische Operationen nach Geschlecht 2013, Umfrage unter Singles zu Aspekten für eine erfolgreiche Partnerschaft nach Geschlecht, Umfrage in Österreich zum Vertrauen in Schönheitschirurgen nach Geschlecht 2013, Woran Männer den wahren Charakter einer Frau erkennen, Umfrage zur Attraktivität in Mann-Frau-Freundschaften in Österreich 2017, Umfrage in Deutschland zur Bedeutung für Frauen, Wert auf ihr Äußeres zu legen 2015, Umfrage unter Männern in Deutschland zur Kaufmenge bei Mänteln 2015, Internetnutzung als Informationsquelle zur Datensammlung nach Bildungsgrad 2015, Informationen im Internet zur Hilfe von Opfern häuslicher Gewalt gegen Frauen, Finden Sie Ihre Information in unserer Datenbank mit über 20.000 Reporten, Marktforschung & Modellierung von Marktdaten.