Die Wohnung oder das Haus wird durch die Baumaßnahmen in d… Dieser Auffassung widersprach der BFH und erklärte: Die Fußstapfentheorie setzt die Berechtigung des Nachfolgers zum Abzug der Absetzung für Abnutzung voraus. Werner hat vor einigen Jahren seine Ersparnisse in ein Reihenhaus gesteckt, um über die Mieteinnahmen sich und seiner Frau eine sorgenfreie Zukunft zu … Steigende Mieten, niedrige Zinsen und die Aussicht auf stabilen Werterhalt haben viele Anleger davon überzeugt, statt in Aktien oder Staatsanleihen lieber in Betongold zu investieren. Grundsätzlich kann eine Abschreibung jedoch nur geltend gemacht werden, wenn auch eine Einkünfteerzielungsabsicht besteht. Für privat vermietete Immobilien, die vor 1924 gebaut wurden, … Kaufpreis der Immobilie, Notarkosten, Maklergebühren, Grunderwerbsteuer. Ebenso deutlich äußern sich die Richter zu den Voraussetzungen der degressiven Abschreibung: Dem Erben einer Eigentumswohnung steht, wenn der Erblasser wegen beabsichtigter Eigennutzung keine Absetzung für Abnutzung in Anspruch genommen hat und die Rechtsnachfolge im Jahr der Fertigstellung, wenn auch erst kurz vor dessen Ende, eingetreten ist, die (volle) degressive Jahres … (vgl. Ab Schlußrechnung der Sanierung? So ermitteln Sie die AfA-Bemessungsgrundlage Herstellungskosten Hierunter fallen alle Kosten, die mit dem Neubau einer Immobilie im Zusammenhang stehen. Vermieter müssen für die Renovierung oft hohe Kosten aufbringen. Zum Beispiel für Erbauseinandersetzung, Anwalt, Gericht, Notar, Grundbucheintragung usw.. Der Fiskus lehnt seit 20 Jahren ab, solche Nebenkosten beim voll unentgeltlichen Erwerb anzuerkennen. Die damaligen Erstellungskosten sind rückwirkend nicht exakt feststellbar. mehr, Erben ist keine einfache Sache und will gut geplant sein. Muster, Formulare, Steuerrechner & Checklisten, Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von Steuertipps abonnieren. Bemessungsgrundlage für die AfA sind die Anschaffungs- bzw. Die Beispielrechnung zeigt, wie sich die Altbau-AfA steuermindernd auswirkt. ; Herstellungskosten sind z.B. Von der Steuer abgesetzt werden kann jedes Jahr ein bestimmter Prozentsatz vom Anschaffungswert. 08.01.2007 13:15 | Preis: ***,00 € | Steuerrecht. mehr, [25.05.2020, 06:43 Uhr] Erhalten Sie eine Ausgleichszahlung dafür, dass Sie auf den künftigen Pflichtteilsanspruch zum Beispiel gegenüber Ihren Eltern verzichten, ist diese Zahlung einkommensteuerfrei. Wichtig: Die steuerliche Abschreibung einer geerbten Immobilie kann nahtlos fortgeführt werden. Thomas sagt: 17.07.2020 um 17:54 Uhr. Wird ein Gebäude/eine Wohnung im Anschluss an eine Nutzung zu eigenen Wohnzwecken vermietet, so kann ab diesem Zeitpunkt die Abschreibung vorgenommen werden, die möglich gewesen wäre, wenn das Gebäude/die Wohnung von Anfang an vermietet worden wäre. So hoch sind die AfA für Altbauten. Auch wer eine gebrauchte Immobilie kauft und vermietet, kann die AfA in Anspruch nehmen und ebenfalls Steuern sparen. Der Grund: Im Gegensatz zum Erblasser wollte er die geerbte Wohnung nicht selbst nutzen, sondern vermieten. Die Abschreibung im 1. Für Gebäude, die vor dem Jahr 2006 errichtet wurden, ist zudem die degressive Abschreibung möglich. Der Erbe wollte die Immobilie hingegen vermieten und tat dies auch. Das Finanzamt ließ den Abzug der Absetzung für Abnutzung jedoch nicht zu und behauptet, dass die Fußstapfentheorie so auszulegen wäre, dass hier keine degressive Abschreibung geltend gemacht werden könne, weil dies der Erblasser auch nicht beabsichtigt hatte. Juli 2013 (AZ: IX R 43/11) im Rahmen der Abschreibungen für die Immobilie geltend gemacht werden. Zu diesen Kosten gehören der Kaufpreis sowie alle damit verbundenen … Für die Gebäudeabschreibung wird der Anschaffungswert einer Immobilie berücksichtigt. Das Finanzamt ermittelt dazu die Herstellungskosten durch den Verstorbenen und rechnet diese dem Erben zu. Twittern Teilen Teilen. Erbschaft-/Schenkungsteuer fällt z.B. Einen solchen Nachweis erbringen Sie . Sie müssen dem Grundbuchamt nachweisen, dass Sie der gesetzliche Erbe sind. Beispiel: Du hast du Immobilie am 01.09. erworben und sie unterliegt einer Abschreibung von 2% pro Jahr. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben. Autor: Janet Hartung. Fazit: Die Fußstapfentheorie bedeutet nicht, dass sogar die Frage der Einkünfteerzielung beim Rechtsvorgänger zu bejahen sein muss. Als Vermieter können Sie von den Mieteinnahmen verschiedene Ausgaben (Werbungskosten) steuerlich absetzen, so z. Die Immobilie wurde 1974 erstellt. [08.11.2020, 06:50 Uhr] Am 8. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut): Photovoltaikanlagen und die Steuer: Abschreibung, Wie Sie die degressive Abschreibung berechnen, Den Vorteil der neuen degressiven Abschreibung mit Excel berechnen, Für Ihre Buchführung: Abschreibung richtig – gewusst wie, Degressive Abschreibung 2006 – 50 Prozent mehr Investitionskosten absetzen, Erneuerbare Energien: Sonderabschreibung bei Photovoltaik, Abschreibung einer Immobilie nach Einlage in ein Betriebsvermögen, Abwehr einer Zwangsvollstreckung als nachträgliche Anschaffungskosten der Immobilie, Abwehr einer Zwangsvollstreckung als nachträgliche Anschaffungskosten. Vermietung) nutzt kann die Immobilie Steuer sparend abschreiben.Es gibt verschiedene Abschreibungsarten für Immobilien. Das Finanzamt definiert für Arbeiten am und in einem Gebäude vier sogenannte "Ausstattungs-Kernbereiche": Sanitär, Elektro-Installation, Fenster und Heizung. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Anschaffungs- und Herstellungskosten für Immobilien können Sie über einen Nutzungszeitraum verteilt abschreiben. Ist die Abschreibung der Eigentumswohnung hoch, bleibt mehr für die Finanzierung übrig. Zusammenfassung Überblick In der Praxis spielt die Abgrenzung der Erhaltungsaufwendungen, die sofort als Werbungskosten im Kalenderjahr der Bezahlung abziehbar sind, von den Herstellungskosten, die nur im Wege der AfA berücksichtigt werden, eine große Rolle. Oder weil sie nach einem Mieterauszug vorübergehend leer steht? In der Einkommensteuererklärung werden Abschreibungen zu den Werbekosten gezählt und in der Anlage V der Steuererklärung aufgeführt. Antworten. Guten Tag, mein Mann hat im letzten Jahr von seinem Vater eine ETW geerbt. Gebäudeabschreibung bei Immobilien: Wer seine Immobilie für Einkünfte (z.B. Die Wohnung wurde von den Eltern 1978 erworben und selbst bewohnt.Der Vater verstarb am 30.9.2013, die Wohnung wurde … Seit 2005 ist die Immobilie vermietet. Lineare Abschreibung 2 % (zeitanteilig 10/12) = 11.666 € Fertigstellung im März 2020. Dieser ist fast immer rentabler als die Vermietung. Neben steuerlichen Fragen aus dem Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer kommt es bei der vorweggenommenen Erbfolge und bei Erbschaften auch immer wieder zu einkommensteuerlichen Problematiken. Startet die Abschreibung neu wenn einer der Erben selbige vom Rest abkauft? Ebenso deutlich äußern sich die Richter zu den Voraussetzungen der degressiven Abschreibung: Dem Erben einer Eigentumswohnung steht, wenn der Erblasser wegen beabsichtigter Eigennutzung keine Absetzung für Abnutzung in Anspruch genommen hat und die Rechtsnachfolge im Jahr der Fertigstellung, wenn auch erst kurz vor dessen Ende, eingetreten ist, die (volle) degressive Jahres-Abschreibung (...) zu. November ist Weltschenktag: Ein noch recht junger Aktionstag, der 2015 von einem Anbieter für Erlebnisgeschenke erfunden wurde. B. die Abschreibung, Finanzierungskosten und Erhaltungsaufwendungen. Jahr beträgt dann 4/12 der 2% (4 Restmonate im Jahr des Kaufs). mehr, [20.09.2019, 00:00 Uhr] Wenn ein naher Angehöriger stirbt, haben die Angehörigen sicher anderes im Sinn als Formulare, Dokumente oder gar die Steuererklärung des Verstorbenen. Angaben zu einer geerbten Wohnung/ EK Steuererklärung. Fragestellung . Der BFH beschäftigte sich mit der Frage, wie weit diese Fußstapfentheorie tatsächlich geht. Der BFH hat die Sache deshalb an das FG zurückverwiesen, damit es die noch fehlenden Feststellungen nachholt. Wenn drei von diesen vier Bereichen in ihrer Funktion deutlich erweitert und ergänzt werden, geht das Finanzamt von einer sogenannten Hebung des Standards aus - gemeinhin als Sanierung bezeichnet. Hierbei wird mit einer Nutzungsdauer von 50 Jahren gerechnet, wobei der Vermieter jährlich bis zu zwei Prozent der Anschaffungs­kosten absetzen kann. In der Bilanz kann die Gebäudeabschreibung in der Hilfskostenstelle Gebäude erfasst werden, weil sie einen Teil der Gebäudekosten umfasst. selbst genutztes Wohneigentum kann nicht abgeschrieben werden Vermieter können die Anschaffungskosten für Wohnungen oder Häuser linear abschreiben der Abschreibung liegt eine (fiktive) Nutzungsdauer von 50 Jahren zugrunde pro Jahr dürfen Vermieter … Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Mehr erfahren. 1, 4 und 5 EStG berechnen. Nur bei einem teilentgeltlichen Er… Nicht hingegen muss der Rechtsvorgänger ebenso den Tatbestand der Einkünfteerzielung verwirklichen. Sollte die geerbte Immobilie zu den Wohnbedürfnissen eines der Miterben passen, bietet sich über die Auszahlung je nach Betrag, auf den er sich mit der Erbengemeinschaft einigt, eine attraktive Gelegenheit für den Erwerb eines Hauses oder einer Eigentumswohnung. Vollkommen irrelevant ist hingegen, ob auch der Rechtsvorgänger den Tatbestand der Einkunftsart verwirklicht hat. Dr. Rainer Schenk. 25.000 Euro an Erbschaftssteuer gezahlt. Die Abschreibungsbeträge schließen sich den bisherigen Anschaffungs- und … Abschreibung nach Erbschaft Abschreibung können Immobilieneigentümer grundsätzlich nur dann geltend machen, wenn sie den Tatbestand der Einkünfteerzielungsabsicht (Vermietung) verwirklichen und auch tatsächlich Anschaffungs- oder Herstellungskosten gehabt haben. Da wir trotz allem nicht aus unserer Steuerrecht-Haut können, haben wir hier ein paar Daten und Fakten rund um die Schenkungsteuer für Sie zusammengefasst. Haben Sie die Immobilie geerbt, fällt Spekulationssteuer an, wenn zwischen Erwerb und Verkauf weniger als 10 Jahre liegen. immer an, wenn Vermögen ohne Gegenleistung an Erben bzw. (BFH-Urteil vom 7.2.2012, I X R 27/10 ). "Auch wenn man die Immobilie geerbt oder im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge geschenkt bekommen hat, können sogenannte Anschaffungsnebenkosten anfallen", erklärt Nöll mit Blick auf ein Urteil des … AFA bei geerbter Immobilie. Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. Für die Inanspruchnahme der Abschreibung muss der Rechtsnachfolger in seiner Person den Tatbestand der Einkünfteerzielung verwirklichen. Anlage V. Im Jahr der Fertigstellung ist die Abschreibung zeitanteilig zu berechnen. Die Immobilie als Kapitalanlage hat in den vergangenen Jahren eine Renaissance erlebt. durch Vorlage eines Erbscheins; durch Vorlage eines Erbvertrages … Diesen Antrag müssen Sie schriftlich bei dem Amtsgericht einreichen, in dessen Bezirk das geerbte Grundstück bzw. Kaufst Du eine Immobilie unterjährig, wie es meistens der Fall ist, so kannst Du das Gebäude nur für die verbleibenden Monate abschreiben. Die gute Nachricht: Werden die Immobilien vermietet, können die Kosten im Rahmen der Abschreibung bei den Vermietungseinkünften steuerlich angesetzt werden. Weil der Erblasser beabsichtigte, diese Immobilien nach der Fertigstellung selber zu nutzen, nahm er nach der Fertigstellung keine Absetzung für Abnutzung in Anspruch. Die Handwerkerleistungen Ihrer Hausrenovierung können Sie steuerlich absetzen. Grundsicherung: Ist Erbschaft Einkommen oder Vermögen? Sie finden die Rechtstipps-Produkte und -Services nun im Steuertipps.de-Shop, zu dem Sie gerade weitergeleitet wurden. Immobilien, die nach dem 31. Mit anderen teilen. Der Erblasser hatte das Haus selber bewohnt - also war da die AfA niemals ein Thema. Gebäudeabschreibung § 7 Abs. Oder müssen Sie diese erst herrichten – das würde wiederum sehr teuer sein. Verwenden Sie dazu bitte die Navigation oder die Suche im Steuertipps.de-Shop. 62 vom 18.9.2013 zu Urteil vom 9.7.2013 – IX R … Sind Sie sicher, dass die geerbte Wohnungen so gut in Schuss ist, dass Sie diese gleich vermieten können? Grundlage für die lineare Abschreibung von Immobilien bildet § 7 EStG. Erwerb einer gebrauchten Immobilie; Abschreibungsgrundlage sind die Anschaffungskosten, soweit sie auf das Gebäude entfallen. Wollte der Verstorbene selbst in eine Immobilie einziehen und verstirbt im Jahr der Fertigstellung, steht dem Erben dennoch eine Abschreibung zu. Das Wichtigste in Kürze. 28.10.2014 | Preis: 49 € | Einkommensteuererklärung Beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. die Immobilie liegt. Der Erbe begehrte daraufhin in seiner eigenen Einkommensteuererklärung die volle degressive Jahresabschreibung. Es gelten diese prozentualen Werte: Objekte, die vor dem 1. Nun muss man die Mieteinnahmen ja versteuern und will davon aber die AfA absetzen. Das liegt daran, dass die jährliche Steuer auf das Einkommen drückt. Ist ein Abzug auch möglich, wenn keine Einnahmen vorliegen, weil die zur Vermietung vorgesehene Wohnung noch nicht fertig ist? So ist z.B. das Portal Geldtipps.de ist nicht mehr verfügbar. Was der Erblasser also mit der Immobilie gemacht hat, ist egal. Sie unterliegt allenfalls der Erbschaftsteuer, sofern die Freibeträge überschritten werden. Herstellungskosten des Rechtsvorgängers ansetzen kann. Kosten für Architekten und … in der Betriebswirtschaft auch gern Absetzung für Abnutzung – kurz AfA – genannt, sind Aufwendungen, die aufgrund der Anschaffungs- und Herstellungskosten entstehen und periodengerecht über die Nutzungsdauer abgeschrieben werden. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Dezember 1924 gebaut wurden, dürfen mit zwei Prozent über einen Zeitraum von 50 … Ist die geerbte Wohnung jedoch NOCH nicht vermietet, würden wir Ihnen einen Verkauf empfehlen. LesenswertGefällt 0. Der Rechtsnachfolger tritt also insoweit in die Fußstapfen des Rechtsvorgängers. Schlaues Marketing, das müssen wir anerkennen – aber gleichzeitig zugeben, dass auch wir gerne Geschenke bekommen! Welche AfA? mehr. Auch wenn dieImmobile danach vermietetwird, wird der Abzug als Anschaffungskosten oder Werbungskosten verwehrt. Und Anschaffungs- und Herstellungskosten werden über ein Jahr gleichmäßig abgeschrieben. Konkret ging es um die Kosten eines Zivilprozesses, in dem ein Erbe vermeintliche zum Nachlass gehörende Ansprüche des Erblassers geltend gemacht hat. die Inhalte unter Rechtstipps.de sind nicht mehr verfügbar. Abschreibung bzw. AfA kann nur für abnutzbare Wirtschaftsgüter in Anspruch genommen werden; bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung nur für das Gebäude, nicht aber für den anteiligen Wert des Grundstücks. Die Kosten für die Hausrenovierung können Sie steuerlich absetzen. Beispiele für Baukosten Aufwendungen für Baumaterial und Handwerker, Fahrstuhlanlagen, Heizungsanlagen, einschließlich … Wer ein altes Gebäude zur Kapitalanlage erwirbt, kann die Kosten über einen längeren Zeitraum über die Altbau-AfA steuerlich geltend machen. Die Herstellungskosten setzten sich aus den Baukosten und den Baunebenkosten für das Gebäude zusammen. Bei Schenkungen oder Erbschaften von Immobilien gilt die so genannte Fußstapfentheorie. Aktuell hat der Bundesfinanzhof hier strittige Fragen bei Erbschaften geklärt. Abschreibung Eigentumswohnung: Vorteile bei der Vermietung. Verstorbener wollte selbst nutzen, Erbe will vermieten. Fraglich war daher, ob diese auch beim Rechtsvorgänger bestehen muss. Es wurden rd. Die Abschreibung für eine Eigentums­wohnung, die vermietet ist, erfolgt linear. Dies bedeutet, dass der Rechtsnachfolger (Erbe oder Beschenkter) die Abschreibung auf Basis der Anschaffungs- bzw. Darüber hinaus steigen freie Wohnungen fast immer … Wichtig zu wissen: Bei einem unentgeltlichen Erwerb , wie er bei einem Erbfall vorliegt, sieht das Steuerrecht gemäß der sogenannten Fußstapfentheorie vor, dass für die Erben die Anschaffungs- und Herstellungskosten relevant sind, die für den Erblasser galten. Renovierungskosten für vermietete Immobilien absetzen. Abschreibung bedeutet, dass Sie die Anschaffungs- oder Herstellungskosten Ihres Gebäudes, Ihrer Wohnung oder der Baumaßnahme nur über … Sie werden jetzt auf Steuertipps.de weitergeleitet, dort können Sie entweder über die Suchfunktion oder über die Navigation Informationen und Produkte zu Geldtipps-Themen finden. Die, Erbschaftsteuer: Wann Sie die Anlage Erwerber brauchen, Erbschaftsteuererklärung: Der Mantelbogen als Basis, Das sollten Sie zur Schenkungsteuer wissen, Streit ums Erbe: Abziehbarkeit von Prozesskosten, Stundungszinsen aus Pflichtteilsverzicht sind steuerpflichtig. mehr, [29.05.2020, 06:34 Uhr] Vergebliche Prozesskosten können bei der Erbschaftsteuer abgezogen werden, entschied der BFH in einem aktuell veröffentlichten Urteil. Tod eines Angehörigen: Worauf Sie jetzt achten müssen, Erbschaft und Schenkung: Frühzeitig planen und so Steuern sparen, Erben: Immobilienabschreibungen des Erblassers weiterführen. Im Urteilsfall hatte der Erblasser keine Abschreibung in Anspruch nehmen wollen, weil er die Selbstnutzung der Immobilie beabsichtigte. Immobilien. Hausrenovierung steuerlich absetzen - so geht's. Hallo, ab wann kann man die erhöhte AFA für die Sanierungskosten einer denkmalgeschützten Immobilie abschreiben? (BFH, Pressemitteilung Nr. Lesezeit: < 1 Minute Abschreibung können Immobilieneigentümer grundsätzlich nur dann geltend machen, wenn sie den Tatbestand der Einkünfteerzielungsabsicht (Vermietung) verwirklichen und auch tatsächlich Anschaffungs- oder Herstellungskosten gehabt haben. Unmittelbar nach Fertigstellung, aber noch im Jahr der Fertigstellung, verstarb der Immobilieneigentümer. In ähnlich gelagerten Fällen steht daher der Abschreibung des Nachfolgers nichts entgegen. Darunter ist die sogenannte Fußstapfentheorie zu verstehen: Der Erbe tritt in Bezug auf die Absetzung für Abnutzung in die Fußstapfen des Erblassers. Der BFH urteilte daher unter dem Aktenzeichen IX R 27/10, dass die Fußstapfentheorie, die Berechtigung des Nachfolgers zum Abzug der Abschreibung voraussetzt. Guten Tag! Falls hier gemeint ist, dass ein Mitglied die Immobilie dem Rest der Erbengemeinschaft abkauft, also aus der Erbschaft "herauskauft", dann beginnt allerdings die Abschreibung (mit 2%) von Neuem, denn dann findet ein Eigentümerwechsel statt. Herstellungskosten des Rechtsvorgängers (Erblassers oder Schenkers) ansetzen kann. Dieser kann für den Gebäudeanteil die Abschreibung geltend machen. Aktuell hat der Bundesfinanzhof hier strittige Fragen bei Erbschaften geklärt. mehr, [06.10.2019, 00:00 Uhr] Ein Bundessozialgerichtsurteil zur Berücksichtigung einer Erbschaft auf den Leistungsbezug im Grundsicherungsrecht sorgt für Klarheit. Januar 1925 erbaut wurden, haben eine gesetzliche maximale Nutzungsdauer von 40 Jahren mit einer Abschreibung von 2,5 Prozent jährlich. Neben den Erträgen durch die Mietennahmen steigern auch Steuervergünstigungen die Rendite. Der Fiskus gewährt sie in Form der Absetzung für A… Die Nutzungsdauer ist in den AfA-Tabellen der Finanzämter festgelegt. ; Zu den Anschaffungskosten zählen z.B. Im Verlauf einiger Jahre müssen an jedem Haus Erhaltungsarbeiten durchgeführt werden. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen. Erbfolge nachweisen. Geerbtes Haus verkaufen – Alles was Sie wissen müssen. Angenommen, man hat ein Haus geerbt, das man jetzt vermietet. In den Einkommensteuerdurchführungsverordnungen ist hierzu folgendes geregelt: Grundsätzlich richtet sich die Abschreibung des Erben oder Beschenkten nach den Anschaffungs- oder Herstellungskosten des Rechtsvorgängers. Steuerlich ist entscheidend: Handelt es sich dabei um Erhaltungsaufwand? Für die Inanspruchnahme muss der Rechtsnachfolger in seiner Person den objektiven und subjektiven Tatbestand der Einkunftsart Vermietung und Verpachtung verwirklichen. Die Anschaffungs- oder Herstellungskosten einer vermieteten Immobilie werden steuerlich durch Abschreibungen gefördert. Herstellungskosten, die nicht um eine … 1 Comment . häufig die Frage zu hören, wie der Erbe die Anschaffungs- bzw. Auch beim unentgeltlichen Erwerb einer Immobilie oder einer Wohnung fallen Kosten an. Leider kann das fatale Folgen haben. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Für diesen Antrag benötigen Sie keinen Notar. Ich habe in 2004 eine Immobilie lastenfrei geerbt. Im entschiedenen Fall hatte der Erblasser eine Immobilie herstellen lassen. Wie geht man da vor, wenn man keine Kenntnis hat, was das Haus ursprünglich m