• Kosten für Auslandspraktika oder Auslandssemester Wenn Du mehr als den Steuerfreibetrag für Studenten in Höhe von 9.408 € verdienst, musst Du Steuern bezahlen. Denn Du musst sie zwar nicht zusammen mit der Steuererklärung für Studenten abgeben, bist jedoch verpflichtet, alle Belege sieben Jahre lang für eine mögliche Steuerprüfung aufzubewahren. e-fellows.net informiert. Student (Uni / FH / DH). Wer anfangs noch unsicher mit der Steuererklärung als Student ist, kann sich während des Studiums beim Steuerberater um Rat und nützlichen Spartipps umsehen. Wann Studenten Steuern zahlen müssen, hängt von den Einkommensverhältnissen ab. Und dieser Verlust kann vom Fiskus als eine Art Steuerbonus vermerkt werden, den Du einlöst, sobald Du das erste Mal Steuern zahlst. • Fahrtkostenpauschale: 30 Cent pro Kilometer einfacher Fahrt Du kannst im Studium Werbungskosten auf die kommenden Jahre umlegen. Besonderheiten eines duales Studiums bei der Steuererklärung Im Jahr 2012 verkündete der Gesetzgeber, dass auch Studenten , die ein duales Studium absolvieren, sozialversicherungspflichtig sind. Steuererklärung Dualer Student oder Azubi | Steuererkläung selber machen Azubi oder Duales Studium !!! U. a. kannst Du Fahrtkosten zur Uni, Laptop, Praktika, Umzüge, Telekommunikation und Studiengebühren von der Steuer absetzen. • Fachliteratur (Lehrbücher, Zeitschriften) Voraussetzung für eine Steuererklärung als Student ist eine Steuer-ID, die lebenslang gilt. Im Erststudium kannst Du Deine Ausbildung nur als Sonderausgaben geltend machen. Alexandra. Wetten, dass Du selbst überrascht bist, wie viel Steuern Du sparst? Die Steuererklärung soll zeigen, ob du zu wenig Steuern gezahlt hast oder zu viel. Des Weiteren gibt es auch die Möglichkeit, ein duales Studium aufzunehmen. Steuerberater im Studium: Brauchst Du das? ✓ Unterlagen über die Gewinnermittlung, ✓ Steuerbescheinigung über anrechenbare Körperschaftsteuer; Kapitalertragssteuer/Zinsabschlag, ✓ Quittungen für Arbeitsmittel, wie Laptop, Fachliteratur oder Lernmaterialien, ✓ Übersicht über Fortbildungskosten, ✓ Nachweis zu gezahlten Studien,- oder Semestergebühren, ✓ Kosten für Fahrt zur Uni oder Bibliothek, ✓ Fahrkosten-Beleg: Wohnung-Arbeitsplatz, ✓ Nachweise zu Bewerbungskosten, ✓ Ausgaben für Arbeitsmittel, wie Arbeitskleidung oder Fachliteratur, ✓ Rechnung für berufbedingten Umzug, ✓ Rechnung für berufveranlasste Telefonkosten, ✓ Nachweis für gezahlte Beiträge zu Verbänden, Gewerkschaften, ✓ Bescheinigungen der Krankenkassen über die Beiträge zu Kranken- und Pflegeversicherung oder Quittungen für alle Privatversicherungen, ✓ Beitragsnachweis zu Unfallversicherungen, ✓ Beitragsnachweise zu Haftpflichtversicherungen, ✓ Bescheinigung über gezahlten Beiträge zur Riester-Rente, ✓ Inanspruchnahme einer Dienstleistung im Haushalt (Reinigung etc. Christina. Wenn Du aber neben dem Studium auf der Lohnsteuerkarte Geld verdienst, bspw. Tatsächlich können sich viele Punkte einer solchen Erklärung ändern, wenn auch nur ein paar Details unterschiedlich sind. Der Steuerfreibetrag für Studenten bezeichnet die Höchstgrenze der Einnahmen aller Art, die Du als Student jährlich haben kannst, ohne Steuern zahlen zu müssen. Damit wirst Du künftig noch mehr absetzen können. Das Gesetz besagt, dass Du als Student in der Erstausbildung Deine Ausbildungskosten nur als Sonderausgaben im Studium bis zu einer maximalen Summe von 6.000 € jährlich geltend machen kannst. Dann jedoch kannst Du in Deiner Steuererklärung als Student Studiengebühren als Werbungskosten geltend machen. Der Steuerfreibetrag für Studenten beträgt 9.408 €. Nur wenn Du mehr ausgibst, als die Pauschale berechnet, musst Du Belege einreichen, um diese Vergünstigung zu bekommen. Viele Studenten arbeiten neben dem Studium auf 450-Euro-Basis oder gar nicht und kommen deshalb mit einer Steuererklärung nicht in Berührung.. Azubis, Duales Studium, Promotion und Master-Studium. Da der frei Betrag ja auf Jahr gerechnet wird. Am besten wendest Du Dich an einen Lohnsteuerverein oder Deinen Steuerberater. Wir können Dir hiermit aber nur ein paar unverbindliche Anregungen geben. Als Student ohne Nebeneinkünfte musst Du weder Steuern zahlen, noch eine Steuererklärung als Student abgeben. Fast alle Ausgaben, die Du zu Studienzwecken aufbringen musst, kannst Du steuerlich geltend machen. Werbungskosten). Dies hat das Bundesverfassungsgericht im November 2019 überraschend entschieden. Wenn Du also kein, oder nur ein geringes Einkommen hast und wenig oder gar keine Steuern bezahlst, verfallen Deine gesamten Sonderausgaben in jedem neuen Steuerjahr. B. Deutschl. Trage hierzu einfach alle Dir bekannten Studienkosten in die entsprechenden Felder ein. Ehegattensplitting und Studiengebühren absetzen. Willst du Studienkosten als Sonderausgaben absetzen, so kannst du den fraglichen Betrag in der Anlage Sonderausgaben der Steuererklärung eintragen, und zwar auf Seite 1 in Zeile 13 (Angaben gelten für die Steuererklärung 2019). Für die Steuererklärung als Student füllst du, genau wie jeder andere auch, ein bis mehrere Formulare aus. B. bei Eltern) muss "Lebensmittelpunkt" sein, Kopien der Bewerbungsschreiben & -antworten, An- & Ummeldegebühren (z. Im Job. um Dir eine genaue Antwort geben zu können, fehlen leider ein paar Informationen zur Art des Arbeitsverhältnisses. Eine Steuererklärung kann sich auch für Studenten lohnen: Eine Reihe von Kosten, die während des Studiums anfallen, können sie von der Steuer absetzen. Wenn Du später ins Berufsleben eintrittst und Deine erste Steuererklärung nach dem Studium abgibst, trifft Dich von Anfang an die volle Steuerlast. Bei Angaben zu Auslandssemester, Praktikum oder Miete werden zur Berechnung Durchschnittswerte herangezogen. Erst wenn der Freibetrag überschritten wird, musst Du eine Steuererklärung machen. Steuererklaerung-Student.de hilft zu viel gezahlte Einkommensteuern zu sichern. Es muss auch nicht gleich ein privater Steuerberater im Studium sein. Dazu gehören Studiengebühren, Transportkosten, Arbeitsmaterialien, aber auch vorgeschriebene Praktika, obligatorische Studienreisen oder ein Auslandssemester. Dann profitierst Du von der Steuergutschrift, die sich über die Jahre angesammelt hat, da diese in Deiner ersten Steuererklärung nach dem Studium berücksichtigt wird. Wer zu einer Steuererklärung als Student verpflichtet ist oder die Studienkosten steuerlich absetzen will, sei es als Sonderausgabe oder als Werbungskosten, muss die Steuererklärung für Studenten bis zum 31. deine Frage können wir Dir leider nicht eindeutig beantworten. Er orientiert sich immer am jährlich neu festgelegten Existenzminimum. als studentische Hilfskraft, zahlt Dein Arbeitgeber für Dich Lohnsteuer und Du kannst mit einer Steuererklärung als Student einen Teil der bezahlten Steuer vom Finanzamt zurückholen. Steuererklaerung-Student.de ist der einfache Weg, Ihre jährliche Steuererklärung online zu erstellen. Auch die Steuererklärung für Studenten ist in der Regel kein Pflichtdokument - doch auch hier locken satte Rückerstattungen für. Wir zeigen Dir, ob Du verpflichtet bist eine Steuererklärung als Student abzugeben, was Du alles von der Steuer absetzen kannst und wie Du die Steuererklärung auch ohne Vorkenntnisse innerhalb von 10 Minuten komplett online einreichst. Für Werbungskosten bis zu 1.000 Euro benötigst Du keine Quittungen oder Belege. • Verpflegungspauschale: 24 Euro pro Reisetag/Praktikumstag bis zum Jahr 2020, seit 2020 sind es 28 Euro pro ganztägiger Abwesenheit Die Belege solltest Du auch nach Abgabe der Steuererklärung noch weitere 7 Jahre aufbewahren. Krankenversicherung gedeckt sein, ✓ Elektronische Lohnsteuerbescheinigung. Du bist verpflichtet, im dualen Studium eine Steuererklärung als Student abzugeben, da Du bei dieser Studienform auf jeden Fall über ein Einkommen verfügst. Dazu gibst du in der Steuererklärung deine Ausbildungsvergütung und deine Werbungskosten an. Jetzt informieren. Der Rechner unterstützt Sie lediglich mit Richtwerten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Aufwendungen von der Steuer abzusetzen. :) Dies gilt für selbständige oder unselbständige Tätigkeiten, aber auch für Mieteinnahmen und Kapitaleinkünfte. Nach aktueller Rechtslage ist für eine Erstausbildung leider kein Verlustvortrag – also keine Steuergutschrift für den Berufseinstieg – möglich. Rund 20.000 Euro müssen nach einer Erhebung des Deutschen Studentenwerks im Durchschnitt für ein Masterstudium an einer staatlichen Hochschule in Deutschland zur Finanzierung von Ausbildung und Lebensunterhalt aufgebracht werden. Seitdem arbeitet er in seinem Ausbildungs­betrieb mit 25 Wochen­stunden weiter. Ausnahmen gelten nur für ein duales Studium, eine klassische Ausbildung, ein Referendariat oder ein Zweitstudium – als klassischer Bachelor-Student kannst Du aber keinen Verlustvortrag geltend machen. Ich zahle ganz normal in die gesetzlichen Versicherungen ein. Eine Kurzausbildung, etwa zum Taxifahrer, wird vom Finanzamt nicht mehr anerkannt. Wenn du Zugriff auf deine fertige Erklärung haben und diese ans Finanzamt senden willst, fällt eine Gebühr von 34,99 € an. Ausnahmen gelten nur für ein darauf an, welche Art von Gewinnspiel es ist oder ob der Betreiber seinen Sitz im Ausland hat. Vor allem, wenn bei einem Studentenjob Lohnsteuern gezahlt wurden, kann man sich über die Steuererklärung einen Teil dieses Geldes wieder zurückholen. Das Portal ist eine hervorragende Alternative zum Steuerberater, der Dich sehr viel teurer kommen wird. Nutzen Sie zum Beispiel unseren Einkommensteuer-Rechner, um die aus Ihrem zu versteuernden Einkommen resultierende Steuerlast zu ermitteln. Das heißt, wenn Du die letzten Jahre keine Belege gesammelt hast, bekommst Du auf jeden Fall die Pauschale angerechnet. B. Unsere Online-Steuerrechner bieten Ihnen sofortige Lösungen für Ihre Probleme. ✓ Bescheinigung über Lohnersatzleistungen (z.B. Dies geschieht je nach der persönlichen Situation in Form einer Werbungskostenpauschale (im dualen Studium oder in einem Zweitstudium) oder als Sonderausgabe bis zu 6.000 € im Jahr beim Erststudium. Ob ein Student dazu verpflichtet ist, eine Einkommenssteuererklärung anzufertigen, hängt von seinem Einkommen ab. Duales Studium mit zwei Wohnungen : Hallo ihr Lieben, Im Oktober fange ich mein duales Studium an, wobei meine Arbeit in einer anderen Stadt ist, als meine S … – Studis Online-Forum Falls Du eine Zweitausbildung absolvierst und noch keine Steuern zahlst, akzeptiert das Finanzamt Deine Studienkosten als Verlustvortrag und gewährt Dir eine Steuergutschrift für den Einstieg ins Berufsleben. Toggle fullscreen Außerdem verfügt der Supercomputer über einen Arbeitsspeicher von 1,14 Petabyte und er speichert insgesamt 30 Petabyte an Daten, was in etwa der Speicherkapazität von 500.000 iPhones entspricht. Diese Zahlen überträgst Du in Deine Steuererklärung auf die erste Seite der Anlage N. Auch falls die erhaltenen Zuschüsse nicht auf Deiner Lohnsteuerjahresabrechnung vermerkt sind, musst Du diese Posten in Deiner Steuererklärung als Auswärtstätigkeit angeben. Freue mich über Antworten! Vielen Dank für eure Tipps. Nach Ablauf der Einspruchsfrist hast Du eher geringe Chancen auf eine nachträgliche Anerkennung. Steuererklärung duales Studium Beispiel. Auch wenn Du im dualen Studium Steuern nicht sofort sparst, kommen die Vorteile, wenn Du ins Berufsleben einsteigst und mehr Geld verdienst. Nun habe ich noch eine Frage: Ich habe 2012 - 2016 im Bachelor studiert und, weil ich ein Kleingewerbe habe, 2012 - 2016 jeweils eine EÜR beim Finanzamt abgegeben. Wenn ja ab welcher Höhe? Ein Studium ist mit hohen Kosten verbunden. Wann muss ein Student eine Steuerklärung machen? 2,50 € Online-Bewerb. Den Ferienjob kannst Du angeben und bekommst evtl. Eingereicht werden müssen ansonsten nur noch Kosten, die durch erstmalige oder außergewöhnliche Umstände verursacht wurden und die folgenden Belege: Generell solltest Du trotzdem alle Belege aufbewahren, denn das Finanzamt kann jeden Beleg nachfordern. Papierkram und Bürokratie Begriffe die nicht völlig zu Unrecht mit allen Themen rund ums Finanzamt in … Die Steuererklärung muss im Falle einer Pflichtabgabe bis spätestens 31. Du musst als Student keine Steuererklärung machen, aber du solltest es! Der besondere Vorteil der Werbungskosten als Student liegt darin, dass Du Werbungskosten im Studium nicht im selben Jahr geltend machen musst, wie Sonderausgaben im Studium. Die verschiedenen Varianten unterscheiden sich dabei vor allem in der Bezahlung, denn Dualstudenten beziehen während des Studiums bereits einen regulären Lohn. Mit dem Letzterer landet nach Abzügen von diversen Steuern und Versicherungen auf Weiterbildungen oder Vorsorgeaufwendungen. wie sieht es aus, wenn ich bereits eine freiwillige Steuererklärung für einen Ferienjob eingereicht habe. Damit Du einen schnellen Überblick über Deine Studienkosten und Dein Erstattungspotenzial erhältst, haben wir alle relevanten Kostenpauschalen bereits berücksichtigt. Im Rahmen der Kontoführungspauschale werden Dir durch Deine Steuererklärung als Student beispielsweise 16 € im Jahr verrechnet. Mai des kommenden Jahres abgeben. Müssen Studenten Steuern zahlen? Seit 2016 ist das Verfahren dazu vereinfacht und so werden in Deiner Steuererklärung als Student künftig die meisten Beträge über Pauschalen berechnet. Die Mitarbeiter des Finanzamts geben Dir kostenlose und verbindliche Auskünfte zu Deiner Steuererklärung als Student. Diese Programme erkennen aber manchmal auch den Status als Werkstudent nicht an und benutzen dann falsche Werte. führt, sodass Du nichts vergisst. Nutzung, Teilbetrag absetzbar je nach Anteil privat. Denn wenn Studenten weniger Einnahmen als Ausgaben haben, entsteht ein steuerlicher Verlust. Wenn Du eine freiwillige Steuererklärung für Studenten abgibst, hast Du eine Frist von 4 Jahren. das sollte klappen. Das hat der Bundesgerichtshof hat im Januar 2020 leider entschieden. Kai (24) studiert Wirt­schafts­informatik und hat 2014 im Rahmen seines dualen Studiums eine Berufs­ausbildung erfolg­reich abge­schlossen. Es gibt ja klare Gründe dafür, warum nur ein Bruchteil der Studenten seine Steuererklärung macht. Da Studentensteuererklärung auf die Steuererklärung für Studenten spezialisiert ist und die Pauschalen für Studenten im System automatisch angerechnet werden (z. Und eben dieser hat auch Auswirkungen auf die Steuererklärung. Studenten im Erststudium können ihre Studienausgaben nicht als Werbungskosten absetzen, sondern nur als Sonderausgaben. Eine Steuererklärung als Student lohnt sich und geht schnell. Falls Du als Student noch in Deiner Erstausbildung steckst, kannst Du Deine Ausgaben während des Bachelorstudiums als Sonderausgaben absetzen. Es kommt z.B. Auslandskrankenversicherung für Studenten. Eine Übertragung auf die Zukunft, wie bei der Werbungskostenpauschale ist nicht möglich. Erst wenn Du mit der Steuererklärung fertig bist und sie online über das Portal abgeben möchtest, fällt die Gebühr an. Du erfährst hier wie Du als Student mit der Steuererklärung die höchstmögliche Rückzahlung bekommst. • Drucker, Laptop, Smartphone und vieles mehr, • Arbeitsmittelpauschale: 110 Euro Weiterhin viel Glück bei den Gewinnspielen! Dennoch empfehlen wir Dir für die Zukunft, Belege zu sammeln. Die Abgabefrist einer verpflichtenden Steuererklärung für Studenten ist immer der 31.05. des kommenden Jahres. Sabrina. kann ich für 2012 - 2015 einfach noch welche nachreichen? Du musst dann entweder Steuern nachzahlen oder bekommst welche erstattet. Wenn Du vor hast eine freiwillige Steuererklärung abzugeben, weil Du aktuell keine Lohnsteuer zahlst, solltest Du unbedingt das Programm von Studentensteuererklärung nutzen. Dezember 2023 abgegeben werden. Duales Studium: Ausgaben sind steuerlich absetzbar. Er bietet keine Garantie und ersetzt nicht die Erstellung einer Steuererklärung. Auch ob Du als studentische Aushilfe Steuern zahlen musst, hängt vom Einkommen ab. Auch wenn du im dualen Studium vergütet wirst, entstehen natürlich gleichzeitig Kosten, die du finanzieren musst – entweder durch Fahrtwege, Verpflegungsmehraufwand, Fachliteratur oder Studiengebühren.All das kann als Werbungskosten abgesetzt werden und … Hierbei wird man im Gegensatz zu Studenten an Universitäten und Hochschulen bereits mit einem regulären Einkommen vergütet – und das hat auch Auswirkungen auf die Steuererklärung. Verlustvortrag auch komplett ohne Einkommen möglich, Automatische Anrechnung aller Pauschalen für Studenten. Nutzung, Für die ersten 3 Monate z. Steuererklärung als Student: Warum Du eine machen solltest, Antrag: Fristen, Formblätter und Online-Antrag, Plagiatsprüfung Online für die Bachelorarbeit, Warum jeder Student eine Steuererklärung abgeben sollte, Wie Du mit der Steuererklärung in 10 Minuten fertig bist, Welche Studenten eine Steuererklärung abgeben müssen, Was Du im Studium steuerlich absetzen kannst. Trage die Ausgaben für Dein Zweitstudium in unseren Rechner ein und ermittle selbst, wie viel Geld Du Dir vom Staat zurückholen kannst. Als Student ohne Nebeneinkünfte musst Du weder Steuern zahlen, noch eine Steuererklärung als Student abgeben.Wenn Du aber neben dem Studium auf der Lohnsteuerkarte Geld verdienst, bspw. Steuerlich besser gestellt sind Studenten und Azubis, bei denen die Ausbildung oder das Studium ausdrücklich Gegenstand des abgeschlossenen Arbeitsvertrages ist oder die ein Zweitstudium oder eine zweite Ausbildung absolvieren. Wann Studenten Steuern zahlen müssen, hängt von den Einkommensverhältnissen ab. Die investierte Zeit zahlt sich aus! Grundsätzlich kann es mehrere Gründe haben, dass Dir dieser Betrag angezeigt wird. Studenten, aufgepasst: Wenn ihr in eurer Steuererklärung eure Studienkosten als Verlustvortrag geltend macht, zahlt sich das für euch aus. Brutto-Netto-Rechner 2020; Check dein Gehalt. 4 Satz 8 EStG). Als Minijobber mit einem maximalen Verdienst von 450 € im Monat bist Du nicht verpflichtet, als Student eine Steuererklärung abzugeben, denn Du zahlst keine Lohnsteuer. Jeder Student und Azubi kann seine Fahrtkosten zur Uni, zur berufsbildenden Schule oder zum Job von der Steuer absetzen. Vielen Dank und liebe Grüße, Duales Studium. Für viele Ausgabenposten der Steuererklärung für Studenten gibt es Pauschalen. als studentische Hilfskraft, … B. Telefon, PKW), Umzug muss berufsbedingt bzw. Denn Du kannst Deine Ausgaben im Studium als Verlustvortrag geltend machen. Da Du bei Studentensteuererklärung Deine Steuerrückerstattung leicht maximierst und dadurch wahrscheinlich viel Steuern sparst, wird für Dich wahrscheinlich effektiv günstiger kommen. Bei einem dualen Studium erfolgt die Ausbildung in einem Betrieb und es wird ein Studium absolviert. Juli des Folgejahres eingereicht werden. Am besten lässt Du Dich von Experten beraten – also einem Steuerberater, einem Lohnsteuerhilfeverein oder dem Finanzamt direkt. Unser Rechner zeigt Dir in jedem Schritt automatisch an, wie hoch Deine Steuererstattung für die Studienzeit bei Berufseinstieg voraussichtlich ausfallen wird. ... Steuererklärung 2020/2021 - Arbeitnehmer, Beamte Mit Leitfaden für ELSTER . Ich bin als Duale Studentin (mache ein Fernstudium mit 8 Präsenztagen im Semester und zahle die Studiengebürhen selbst) angestellt, arbeite 39h die Woche und bekomme Mindestlohn. In den Sommermonaten habe ich 4 Wochen voll verdient (Ferienjob). Das Studium steuerlich absetzen und die damit verbundenen Ausgaben in der Steuererklärung als Student geltend machen, kannst Du auf zwei Arten: Als Student kannst Du alle direkten Studienkosten von der Steuer absetzen. Ein Großteil der Ausgaben kann jedoch von der Steuer abgesetzt werden. Eine Steuererklärung im Studium ist auch ohne Einkünfte sinnvoll. B. Arztkosten, Zuzahlungen Medikamente, Hilfsmittel, z. • das Drucken und Binden von Abschluss-/Seminararbeiten 24 €, Hongkong 74 €, >16 € nur bei 100% beruflicher Nutzung (z. MfG Das duale Studium verbindet eine Ausbildung mit einem Studium. How to Steuererklärung. Und eine zweite Frage: Ich habe im Oktober mein Studium beendet und ab November eine feste Stelle angefangen. Ich mache derzeit ein Praktikum zwischen Bachelor und Master und bin erst ab dem Oktober wieder an einer Hochschule immatrikuliert. unbegrenzt, 0,30 € pro Kilometer bis 4.500 € jährlich, unbegrenzt jährlich, Privat- & Firmenauto, ÖPNV. Nicht Wenige verlieren den Überblick, wenn es darum geht, welche Belege tatsächlich beim Finanzamt eingereicht werden müssen. Bei der Ermittlung Deiner Kosten geht der Rechner von einer Studienzeit von zwei Jahren aus. Damit du dir das Ganze besser vorstellen kannst, haben wir einmal beispielhaft durchgerechnet, wie hoch die einzelnen Steuern und Sozialversicherungsabgaben bei einer Ausbildungsvergütung von 850, 950 und 1.050 Euro im Monat im dualen Studium sind: Von einem Bruttolohn von 850 Euro im Monat bleiben zum Beispiel 680 Euro Nettolohn übrig. 240 € pro Jahr für Telefon/Internet, 764 € für Umzug, 24 € pro Tag Praktikum), wird es Dir sehr viel leichter fallen, als Student eine Steuererklärung mit diesem Programm zu machen als ohne eine solche Unterstützung. Muss man es in einer Steuererklärung melden und Steuern darauf zahlen? Seit der Steuererklärung für den Veranlagungszeitraum 2014 können Studenten ebenfalls nur noch die einfache tägliche Strecke zur Hochschule mit 0,30 € von der Steuer absetzen, da nun die Hochschule als erste Tätigkeitsstätte angesehen wird. In dieser Konstellation sind die Studiengebühren immer als Werbungskosten zu berücksichtigen, auch wenn es sich um ein Erststudium handelt. Ich habe 2018 als Werksstudent gearbeitet und auch mein Kindergeld weitergekommen. Sie wollen es genauer wissen? Ausgaben fürs Studium helfen später Steuern zu sparen - wenn Du schon als Student eine Steuererklärung abgibst. Dies liegt jedoch an mangelnder Aufklärung, denn auch für Studenten lohnt es sich durchaus, eine Steuererklärung abzugeben. Wenn der Bescheid schon vorliegt oder sogar bis zu vier Jahre zurückliegt ist eine nachträgliche Anerkennung nicht unmöglich, aber deutlich komplizierter – und es besteht das Risiko einer „Verschlimmbesserung“, d.h. eventuell hast Du dadurch sogar Nachteile. Die Kleingeldhelden-Checkliste hilft euch dabei, die Steuererklärung richtig auszufüllen, um als Student vom Verlustvortrag zu profitieren. Denn mit dem Programm ist Verlustvortrag auch ohne Einkommen möglich. • Telefonkosten/Internet: 20 Euro pro Monat Du kannst Steuererklärungen als Student sogar bis zu 7 Jahre rückwirkend einreichen.