Klingt banal, aber wer sich jahrelang keine Sorgen um eine mögliche Schwangerschaft machen musste, sollte nach dem Absetzen der Pille besonders vorsichtig sein. Dezember 2020 als PDF, Geht es auch ohne die Pille? Die häufigsten drei Gründe einer Gewichtszunahme sind nicht die Pille selbst: Frauen nehmen mit dem Alter meist ganz natürlich zu. Das Problem ist aber, dass die eigentlichen Ursachen deiner Beschwerden nicht weggehen und möglicherweise weiter in dir schlummern, ohne dass du es bemerkst. 7 hormonfreie Verhütungsmethoden im Vergleich. Spontaner, ungeschützter Sex ist also – jedenfalls, wenn man keinen Kinderwunsch hat und definitiv nicht … Sind es Wassereinlagerungen? Als vor nunmehr fast 40 Jahren die ersten Pillen auf den Markt kamen, enthielten sie alle ein Vielfaches der Östrogenmenge ihrer "schlankeren" Nachfolgerinnen von heute. Allein in Deutschland verhüten etwa 7 Millionen Frauen mit der Antibabypille. Alternativ kannst du auch zu entwässernden Nahrungsergänzungsmitteln … Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive. Wenn du die Pille nach Jahren nicht mehr nimmst, bedeutet das für den Körper eine gravierende hormonelle Umstellung. Also, wenn du die Pille 10, 15 oder 25 Jahren später absetzt, gibt es eine Chance, dass deine früheren … Dabei handelt es sich aber nur um Wasser, nicht um Fett. Seit dem Absetzen der Pille geht es mir also kurz gesagt, sehr gut. Generation (etwa Mayra, Yasmin oder Valette) schlucken, verdoppelt sich das Risiko noch einmal. Nun ist daraus das Gestagen namens Drospirenon geworden, das allen anderen Gestagenen die aldosteronblockierende Wirkung voraus hat. Wer jedoch 3 Monate nach dem Absetzen immer noch keine Blutung hatte, sollte zum Arzt gehen. Das Schwitzen verbessert außerdem den Kreislauf, fördert die Durchblutung und hilft dadurch einen Flüssigkeitsstau zu verhindern. Bei Pillen-Nutzerinnen steigt die Zahl der Thrombosen deutlich an: Mit der Antibabypille der 2. 1 Auch wenn es mehrere Monate dauern kann, ehe sich der Körper nach dem Absetzen der Pille hormonell ausbalanciert hat, ist eine Schwangerschaft theoretisch sofort möglich. Wenn du mittendrin mit der Pille aufhörst, bekommst du womöglich Zwischenblutungen und dein Hormonhaushalt kommt aus dem Gleichgewicht. Es lag also nahe, sich den Effekt der wasserausscheidenden Substanzen auch für die Pille zunutze zu machen. Denn fällt der Einfluss der Pille weg, hat das auch Auswirkungen auf deine Stimmung. Ja, das ist möglich. Bei manchen Frauen kommt es durch die Pille zu keiner Gewichtszunahme, andere wiederum bringen in kürzester Zeit ein Plus von zwei, drei, manchmal sogar noch mehr Kilos auf die Waage. Nach Absetzen der Pille ist sie deshalb besonders wichtig, denn in dieser Übergangsphase kann es dem Körper nicht nur an Sexualhormonen mangeln – es kann auch eine zu hohe Menge davon produziert werden. "Etwa ein Drittel der Frauen hat nach dem Absetzen der Pille unregelmäßige Zyklen.". Fällt der Östrogenspiegel nach dem Absetzen nun aber ab, ändert sich das – und es fällt leider auch etwas anderes aus: "Ziemlich genau 3 Monate nach dem Absetzen haben viele Frauen kurzzeitig Haarausfall", so Schaudig. Hinweis: Durch das Schwitzen verliert der Körper wichtige Elektrolyte. Das liegt auch daran, dass die Ex-Pillennutzerinnen mit ihrer neuen Verhütungsmethode oft noch nicht so geübt sind. Der Weg war nicht immer leicht, aber es ist wichtig zu wissen, dass jede Beschwerde eine Ursache hat und dafür gibt es Lösungen. Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Wenn nein, habt ihr trotzdem Tipps? Mit der Pille war mein Zyklus zwar regelmäßig, die Periode weniger schmerzhaft, aber ich fühlte mich irgendwie matt und unglücklich und wusste nicht, warum. Gerade anti-androgene Pillen wie Diane-35 oder Minerva üben einen sehr starken Einfluss auf den Hormonhaushalt aus, bringen allerdings auch den Vorteil, dass sie sehr wirksam bei Akne und Pickeln sind. Schon in den ersten Wochen fühlte ich mich befreiter. Zudem gelten für die neue Kreation die gleichen Einschränkungen wie für andere vergleichbare Kontrazeptiva auch: Rauchen und Übergewicht lassen sich mit der Einnahme der Pille schlecht vereinbaren. Risikofaktor Pille: Wasserablagerungen im Gewebe. 000 Frauen. "Wie für viele Frauen war es für mich völlig selbstverständlich, täglich Hormone zu schlucken. Das ließ sich aushalten. Dann bist du bei uns genau richtig. ZYKLUS BEOBACHTEN. "Drospirenon ist dem natürlichen Gelbkörperhormon sehr ähnlich" betont Schering-Sprecherin Petra Fox-Kuchenbecker. Schließlich haben sie jahrelang von den positiven Nebenwirkungen wie der regelmäßigeren Periode, reiner Haut und vollem Haar profitiert. "Das Östrogen der Pille kann 1 bis 2 Kilo Wasser im Körper binden", so Schaudig. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet: Die 7 besten hormonfreien Verhütungsmethoden, WOMEN'S HEALTH Adventskalender, Türchen 23, Gewinne eine Jacke und einen Pullover von UGG, WOMEN'S HEALTH Adventskalender, Türchen 24, Gewinne ein Ultimate Health Set von Your Super, Selbst frisieren: Die besten Schnitt-für-Schnitt-Anleitungen, Wie ein Hula-Hoop-Reifen mit Spaß deine Fitness steigert, So baust du gesunde attraktive Muskeln auf, Women's Health vom 16. Meine Haut hörte auf, verrückt zu spielen. Manche hormonfreie Methoden brauchen ein wenig Übung. Die Pille ist keine Heilung, sondern nur eine Maske. Doch meine Gynäkologin gab Entwarnung: 'Keine Sorge, Sie ovulieren.' Nun aber habe ich durch die Pille 4/5 kg zugenommen :/ Habe auch Wassereinlagerungen in den Oberschenkeln und Hüften und habe die Pille vor 2 Tagen nun endgültig abgesetzt. Wieso also aufhören? Aber bei Bauch, Oberschenkeln und Po würde ich eher denken, dass das entweder eine Veränderung des Körpers mit zunehmenden Alter ist oder, wie Mondini geschrieben hat, auf Grund von gesteigertem Appetit durch die Pille und hormonell begünstigte Fetteinlagerungen. Erste klinische Forschungen fanden unter Mitwirkung des Endokrinologen zu Beginn der 90er Jahre statt. Der kleine Unterschied liegt in dem neuen Gestagen, das in "Yasmin" enthalten ist. Die Fakten im Überblick. Es soll auch das Wohlbefinden in der Zeit vor der Monatsblutung steigern, denn Völlegefühl und Spannungen in der Brust sind ebenfalls von Wassereinlagerungen abhängig. Orientierst du dich dabei noch an Lebensmitteln mit einem besonders hohen Gehalt an Mineralien, Ballaststoffen und Vitaminen, ist das schon die halbe Miete. Das natürliche Gelbkörperhormon Progesteron wirkt in vielerlei Hinsicht als Gegenspieler des anderen wichtigen weiblichen Geschlechtshormons Östrogen. Manche Frauen fühlen sich nach dem Absetzen der Pille wie auf einer Achterbahnfahrt oder zurück in ihre Jugend versetzt: Stärkere Perioden, schmerzhafte Krämpfe, vielleicht sogar Stimmungsschwankungen und Pickel können die Folge sein. Wenn du die Pille absetzt, aber noch keinen akuten Kinderwunsch hast, solltest du dich frühzeitig mit der Frage auseinandersetzen, wie die Verhütung in Zukunft ablaufen soll. Dafür gewinnst du aber ein neues Körpergefühl und minimierst gesundheitliche Risiken durch die Pille. Worauf soll man beim Absetzen der Pille achten? Dass du die Pille abgesetzt hast, bekommen deine Liebsten womöglich als Erstes zu spüren – auch wenn du ihnen kein Wort gesagt hast. Frauen nehmen die Pille mit einem Ziel: nicht schwanger werden. Der Verzicht auf die Pille kann dir aber auch wahre Glücksgefühle bescheren, weil du emotionale Höhen intensiver wahrnimmst: "Vor allem kurz vor dem Eisprung ist es sehr gut möglich, dass die Frau sich besonders gut fühlt", erklärt Dr. Katrin Schaudig vom Hormonzentrum Hamburg. Gebe deinem Körper nach dem Absetzen der Pille etwas Zeit, um sich umzustellen. April 2007 um 22:27 Letzte Antwort: 4. Wenn du die Antibabypille absetzt, musst du kurzfristig mit Nebenwirkungen wie Haarausfall rechnen und dich mit alternativen Verhütungsmethoden befassen. Der Aschaffenburger Frauenarzt Wilfried Baumgärtner stellte neben der entwässernden auch eine leicht stimmungsaufhellende Wirkung der "Neuen" fest. Aber es ist ein gutes Gefühl zu wissen, wie der eigene Körper tickt, und zu merken, wie sich die hormonelle Balance wieder einstellt. Wir sollten uns als Frau wahrnehmen, und nicht als Maschine, die ihre Periode doch bitte unterdrücken soll, weil sie lästig ist und uns den Badeurlaub versaut. Am heutigen Mittwoch nun feiert eine Pille ihr Debüt, bei der dieses Problem nicht zu bestehen scheint, wie klinische Studien mit insgesamt 3000 Teilnehmerinnen gezeigt haben. Durch die Beseitigung der überschüssigen Flüssigkeit senken Entwässerungstabletten das Blutvolumen. Bei ihrer Zubereitung solltest du natürlich auf Salz oder bereits gesalzene Butter verzichten. Die ersten Monate kam meine Periode ziemlich zuverlässig, doch dann geriet alles durcheinander. Die synthetisch hergestellten Gelbkörperhormone aber, die bisher in den verschiedenen Antibabypillen genutzt wurden, kommen gegen die wassereinlagernde Wirkung des Östrogens nicht so gut an. Wurde sie in den 1960er-Jahren noch als Symbol der weiblichen Selbstbestimmung gefeiert, hat ihr Ruf inzwischen stark gelitten. Fast ein Drittel aller Frauen, die die Antibabypille nach einer Weile wieder absetzen, tun dies, obwohl sie ihre empfängnisverhütende Wirkung eigentlich weiter gut gebrauchen könnten. Was würde passieren, wenn du einfach damit aufhörst? Doch ihnen missfällt, dass sie ein bis zwei Kilo zunehmen: Der Grund sind Wassereinlagerungen im Gewebe. Agnus Castus reguliert nicht bei jeder Frau den Zyklus und unterstützt auch nicht per se den Körper nach dem Absetzen der Pille. Einige Frauen, die vom Typ her zu Wassereinlagerungen neigen und zuvor ein anderes Präparat eingenommen hatten, haben sogar einige Kilo abgenommen. Setzt man die Pille ab, fallen die künstlich hinzugeführten Hormone weg, die uns den Heißhunger, Fressattacken sowie die Wassereinlagerungen … Direkt nach dem Absetzen der Pille solltest du anfangen, deinen Zyklus und … Die Pille sorgt ja nicht nur dafür, dass die Verhütung safe ist, sondern auch, dass deine Gesichtshaut ziemlich rein ist. Viele Frauen fürchten eine unkontrollierte Gewichtszunahme nach dem Pille absetzen, die mit der hormonellen Umstellung des weiblichen Körpers zusammenhängen soll. Ganz im Gegenteil. Diese Wassereinlagerungen verschwinden nach dem Absetzen der Pille von allein. Seitdem beobachte ich meine Zyklussymptome sehr genau, und es ist faszinierend, meinen Körper in den verschiedenen Phasen wahrzunehmen. Schon in den 70er Jahren wurde bei Forschungen zum Bluthochdruck festgestellt, dass Spirolactone, synthetische Substanzen, die bei Herz- und Nierenkranken durch Blockierung des Stoffwechselhormons Aldosteron die Wasserausscheidung anregen, zugleich starke Gelbkörperhormone darstellen. Dadurch haben sie eine blutdrucksenkende Wirkung und entlasten zusätzlich das Herz. Schwangerschaftstest (negativ), Arztbesuch, das volle Programm. Wassereinlagerungen? -Hätte nämlich auch nichts gegen ein wenig Gewichtsverlust-Über Antworten würde ich mich riesig freuen! Meine Haut ist nur gering schlechter geworden, bevor ich meine Regel bekomme, wird sie unreiner. Bei manchen klappt das so gut, dass ihnen die Lust auf Sex ganz vergeht, denn die Hormone der Pille können auch die Libido beeinflussen. Ich ernähre mich sehr gut, mache viel Sport, aber das Wasser bleibt. Eine gesunde Ernährung aus entwässernden Lebensmitteln ist so gut wie unschlagbar, wenn du deine Wassereinlagerungen loswerden möchtest. Und ich gebe gern zu: Das kann ganz schön anstrengend sein! Hoffnungen auf eine "Pille für die gute Figur" sind dagegen, wie Frau Fox-Kuchenbecker ausdrücklich betont, völlig überzogen. Du willst die Pille absetzen, weißt aber nicht, wie du es am geschicktesten anstellst? Kopfschmerzen und keine Lust auf Sex sind noch die harmlosen Nebenwirkungen der Pille. Dafür aber immerhin mehr das Gefühl, ich selbst zu sein. Ein anderer Weg an Gewicht zuzunehmen ist die Einlagerung von Wasser. Versteht mich bitte nicht falsch. 1,65 m. Normal, nicht so normal? Warum? Es ist richtig, dass die Einnahme der Pille auch Freiheit bedeutet. Durch die Einnahme einer Kombi-Pille (häufigster Pillentyp) bleibt der Hormonpegel da­gegen während des gesamten Zyklus gleich. Die ganz große Gewichtszunahme ist heute ohnehin von keiner Pille mehr zu befürchten. Na klar! Wenn ja, wie kann ich dagegen vorgehen und hilft vielleicht das Absetzen der Pille? Fast ein Drittel aller Frauen, die die Antibabypille nach einer Weile wieder absetzen, tun dies, obwohl sie ihre empfängnisverhütende Wirkung eigentlich weiter gut gebrauchen könnten. Sofern Wassereinlagerungen durch die Pille zu einem ernsthaften Problem werden, kann es also sinnvoll sein, wenn Du zusammen mit Deinem Frauenarzt oder Frauenärztin über die Einnahme eines anderen Präparats zur Verhütung nachdenkst. Zum Beispiel schmerzende Brüste, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle und Zwischenblutungen. Abnehmen, ohne etwas dafür zu tun? Und bei denen, die Präparate der 3. und 4. Schwitzen ist eine gute Möglichkeit, um viel Wasser innerhalb kurzer Zeit loszuwerden. Wie Wolfgang Oelkers, Leiter der Medizinischen Klinik IV des Universitätsklinikums Benjamin Franklin, berichtet, hat die neue Substanz aus der Schering-Forschung eine lange Vorgeschichte. Das kann monatlich kurz vor der Regelblutung sein, während der Menopause oder durch die Einnahme der Pille. Vielen jungen Frauen wird die Pille verschrieben, weil sie besonders strake oder unregelmäßige Blutungen hatten. Habe die Pille jetzt schon mindestens 1/2 Jahr komplett abgesetzt, aber das Wasser ist immernoch nicht weg.. Anfangs ging es schon ziemlich gut aus den Beinen, aber in meine Hosen passe ich immernoch nicht. Bei mir ist das Absetzen schon einige Jährchen her (bin 37 ;-)) aber als ich nach 10 Jahren mit 25 die Pille abgesetzt habe (Yasmin, davor einige andere) habe ich mir geschworen nie wieder hormonell zu verhüten. Juli 2012 um 20:33 Ich nehme jetzt seit 2 Jahre die Pille (Belara) hab habe seitdem Cellulite an den Beinen, dem Po und am Bauch. Nach Absetzen der Pille war das innerhalb von ein paar Tagen weg. Wer die Pille absetzen möchte, sollte ein paar wesentliche Dinge beachten, um die Umstellung für den Körper möglichst schonend zu gestalten. Zum Vergleich: Bei den Frauen, die nicht-hormonell verhüten, sind es 'nur' 10 von 100.000 Frauen, die eine Thrombose bekommen, so eine Studie, die im deutschen Ärzteblatt erschienen ist. Erst nach dem Absetzen der Pille normalisiert … Beides passiert nicht einfach, weil man die Pille nimmt. Bevor du den Eierstöcken die Kontrolle überlässt, solltest du die letzte Packung noch zu Ende nehmen. Wir sollten froh sein, dass wir gesund sind und einen funktionierenden Körper haben. Klingt banal, aber wer sich jahrelang keine Sorgen um eine mögliche Schwangerschaft machen musste, sollte nach dem Absetzen der Pille besonders vorsichtig sein. Aber: Das Absetzen der Pille kann auf jeden Fall zu einer Gewichtsreduktion beitragen. Wir erläutern alle Folgen und erklären, warum es sich lohnt. Wenn du nach 3 Monaten immer noch nicht regelmäßig deine Tage bekommst oder andere Unannehmlichkeiten feststellst, geh auf jeden Fall noch einmal zur Ärztin, um deinen Hormonhaushalt überprüfen zu lassen. Ja, das ist möglich. Ich hab meine erste Pille mit 15 verschrieben bekommen – unter anderen, weil ich schon damals eine ziemlich schlechte Haut hatte. Fühlt man sich dennoch wohl, ist es nicht notwendig, auf Low Carbzu setzen. Als Teenager macht man sich nicht viele Gedanken darüber, wie sich die Mini-Tablette, die man jeden Tag schluckt, auf den Körper auswirkt. Mit dem Absetzen der Pille fällt der Östrogenspiegel plötzlich ab – und der Körper schickt die Haare von der Wachstums- in die Ruhephase, in der sie noch etwa 3 Monate bleiben, bevor sie ausfallen. Vor zwei Wochen habe ich die Jasminelle abgesetzt. Wann Sterilisation bei Frauen besser ist als die Pille. Auch die Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Depressionen ist für Frauen, die mit der Pille verhüten, höher. Wir klären, welche Bedenken unbegründet sind und mit welchen Folgen du tatsächlich rechnen solltest: Nach dem Absetzen der Pille ist vor allem die Regelmäßigkeit der Periode ein großes Thema: "Der natürliche Zy­klus muss erst mal wieder in Gang kommen", sagt die Kölner Gynä­kologin Dr. Ursula Sottong. "Deshalb gibt es für mich nichts Spannenderes als die Phase nach dem Absetzen der Pille", sagt Dr. Sottong. Etwa 1 Monat nach Absetzen der Pille habe ich bemerkt das es meiner Lunge viel besser geht und ab und zu mein Kortison, dass ich 2x täglich nehmen muss, weg gelassen. Aber: Nicht mal eben mittendrin. Du … Ich habe übrigens seit Absetzen der Pille überhaupt keine Infektionen mehr, meine Wassereinlagerungen sind weg, die Libido ist wieder da, die Scheidentrockenheit verschwunden und ich fühle mich einfach viel besser, weiblicher, ausgeglichener. In den klinischen Studien, die vor der Markteinführung abgeschlossen wurden, zeigte sich, dass die Frauen tatsächlich nicht zunahmen. Denn was erstmal auf den Hüften ist, das kriegt man leider nur schwer wieder runter. Je erfahrener man damit ist, desto besser“, erklärt Sottong. Nach 14 Jahren Pille abgesetzt . Außerdem fingen meine Haare wieder an nachzuwachsen. Ich hatte bisher keinerlei Beschwerden. Setzt du die Pille ab, fällt entsprechend der konstante Hormonspiegel weg – und die Stimmungsschwankungen sind wieder da.